name


TSV Ellhofen II - SC Ilsfeld III     0:5 (0:1)

 

Doppelter Hattrick beim 5:0 Sieg der Reserve am vergangenen Sonntag!

 

….. und für alle, die sich Fragen wie das geht, kommt hier die Auflösung:

 

-   Dritter, deutlicher„zu Null“ Sieg in Folge

-   Kanonier Arikcan locht beim 5:0 Sieg 3x innerhalb einer Halbzeit ein

 

Gegen Ellhofen begann die Reserve mittlerweile gewohnt souverän und nach wenigen Minuten war auch das, im Vergleich zur Vorwoche auf einigen Positionen geänderte Team, aufeinander abgestimmt. Ilsfeld marschierte fleißig in Richtung des gegnerischen Gehäuses und ließ Ellhofen dadurch kaum Chancen für eigene Offensivaktionen. Lediglich zwei kleine Nadelstiche konnte der Gegner setzen, ohne Torhüter Eren jedoch wirklich in die Bredouille zu bringen. Wie bereits in den Vorwochen fehlte es grün/weiß offensiv jedoch an der nötigen Kaltschnäuzigkeit. So vergab z.B. Kübler freistehend vor dem gegnerischen Gehäuse. Nach ca. 25 Minuten war es dann (Mad) Max Meszner vorbehalten, grün/weiß in Front zu schießen. Aus 16 Metern wuchtete er das Spielgerät mit aller Entschlossenheit in die Maschen. Auch nach diesem Führungstreffer zeigte sich die Reserve von ihrer Schokoladenseite und kam über  linksimmer wieder gefährlich vor das Ellhofener Tor ohne jedoch das „erlösende“ 2:0 zu erzielen. So ging es mit diesem schmeichelhaften 1:0 in die Kabinen.

Nach Wiederanpfiff das gleiche Bild. Ilsfeld spielte munter nach Vorne und lässt Ellhofen kaum Raum für das eigene Spiel. Mit zunehmender Spieldauer zahlte sich die rege Trainingsbeteiligung nun endlich aus. Während Ellhofen müde wurde, schaltete Ilsfeld einen weiteren Gang nach oben. In den nun folgenden Spielminuten belohnte sich Kanonier Arikcan an diesem Sonntag mit einem schulbuchmäßigen Hattrick (2:0, 3:0 und 4:0). Den Endstand erzielte Ramsch in der 85. Spielminute, der den Ball von Rust schön durchgesteckt bekam und im 16er nur noch einschieben musste.

 

Zwischenfazit nach 8 von 24 Spielen:

 

-   Aktueller Tabellenplatz 4

-   9 Punkte und 12:0 Tore aus den letzten 3 Spielen

-   Torverhältnis von 18:8 bei 4 Siegen und nur 2 Niederlagen

-   Trainingsbeteiligung in Team 3 von durchschnittlich 13 Spielern

 

Am kommenden Sonntag ist die Reserve Spielfrei! Es gilt daher die Spannung durch intensives Training hoch zu halten um dann am Sonntag, den 27.10. in Beilstein die Serie fortzusetzen. Den aktuellen Stand hat man sich hart erarbeitet und nun gilt es Woche für Woche hier weiter an-/aufzusetzen. Wie hat es Matthias Sammer vor einigen Jahren treffend gesagt: „ Das nächste Spiel ist immer das nächste“

 

 

name



Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Ilsfeld gewinnt in Ellhofen 1:2 (0:1)

Mit dem bis dato ungeschlagenen TSV Ellhofen und dem SC Ilsfeld II standen sich heute zwei Aufsteiger gegenüber. Von Anfang an stellte sich auf beiden Seiten ein munteres Spiel ein mit leicht optischem Übergewicht der Gästemannschaft. Ilsfeld bot


13. Oktober 2013

SCI Damen weiter im Aufwärtstrend

Nach dem 3:2 Sieg am Tag der deutschen Einheit ge-gen die starken Damen der TSG Heilbronn holten sich die Damen die nächsten drei Punkte beim 0:4 Sieg ge-gen den SSV Auenstein. Ilsfeld konnte bei Lokalderby in Auenstein schon zu Beginn an die gewohn


09. Oktober 2013

SV Leingarten - SC Ilsfeld 3:2 (2:0)

SCI verpasst die erste Halbzeit   Die erste Mannschaft des SCI war am 8. Spieltag der Bezirksliga Gast beim SV Leingarten. Beim Tabellendritten und Titelaspiranten Leingarten sollte nach den vergangenen Spielen ohne Punktverlust das nächste Ausru


09. Oktober 2013

Torlose Punkteteilung in Ilsfeld

SCI II - Neckarsulmer Sportunion II 0:0 Zum 8. Spieltag der Kreisliga A standen sich der SC Ilsfeld II und die Neckarsulmer Sportunion II gegenüber. Keiner der beiden Mannschaften gelang es einen Zugriff auf die Partie zu erlangen. Beide Defensivab


06. Oktober 2013

SC Ilsfeld - Spvgg Möckmühl

7. Spieltag Bezirksliga Unterland SC Ilsfeld – Spvgg Möckmühl    6:1 (4:1) SCI kommt endgültig in der Bezirksliga an – Röck schießt Möckmühl mit 5 Toren ab!   Der 7. Spieltag in der Bezirksliga Unterland führte die Spielvereinigun


04. Oktober 2013

Ilsfeld II gewinnt beim FC Obersulm 1:3 (1:2)

Am Tag der deutschen Einheit waren die Jungs aus Ilsfeld zu Gast beim FC Obersulm. Das Spiel begann gewohnt zerfahren. In Minute 10 konnten die Gäste aus Ilsfeld mit einem Lattenkracher nach einer Ecke die erste Chance verzeichnen. Auf der gegenübe


04. Oktober 2013

SCI endlich in der oberen Tabellenhälfte angekommen

6. Spieltag Bezirksliga Unterland: Spfr Lauffen – SC Ilsfeld I 0:5 (0:2) Am 6. Spieltag der Bezirksliga Unterland reiste die 1. Mannschaft des SCI zum Nachbarn nach Lauffen. Mit den Sportfreunden aus Lauffen wartete der Tabellenzweite auf uns, der


02. Oktober 2013

Ilsfelds Reserve siegt!!!

Es ist vollbracht! Die Ilsfelder Reserve hat den „Bock“ umgestoßen und endlich den ersten 3er in dieser Run-de eingefahren.Gegen die Sportfreunde aus Neckarwestheim belohnte man sich für den bisherigen Einsatz in dieser noch jun-gen Runde und g


01. Oktober 2013

REMIS IN ILSFELD 1:1 (0:1)

In einer spannenden Partie trennen sich der SC Ilsfeld II und die Sportfreunde Neckarwestheim mit 1:1. Das Spiel begann direkt mit dem 0:1. Die Gastgeber verpennten die Anfangsphase und gerieten direkt nach Anpfiff schon in Rückstand. Sichtlich ges


30. September 2013

SC Ilsfeld II holt den ersten Dreier

Nach dem ersten Punktgewinn vom letzten Wochenende wollte man unbedingt den ersten Dreier einfahren und endgültig in der neue Liga ankommen.      Das spürte man auch gleich zu Beginn. Beide Teams begannen energisch und so begegnete man sich vo


16. September 2013