name




Teilnehmer

Bei den diesjährigen Jugend Vereinsmeisterschaften nahmen insgesamt 16 Spieler teil – nach vielen Jahren Rekord verdächtig! Der Samstag Vormittag – und das war mir wichtig – sollte in erster Linie dazu dienen, dass sich die Kinder besser kennen lernen und der Spaß sollte heute die wichtigste Rolle spielen. Dass dabei noch spannende Spiele zu sehen waren, war ein toller Nebeneffekt 

Jonas Dudt Sieger bei den Jungen U18

Keine Überraschung gab es in dieser Konkurrenz. Wie erwartet sicherte sich Jonas Dudt ohne Niederlage den Titel vor Moritz Hehl und Eron Seydiu.

  • Jonas Dudt

  • Moritz Hehl

  • Eron Seydiu

  • Florian Brod

  • Lukas Helbing

  • Simon Conrad

  • Marlon Lauterwasser jüngster Vereinsmeister

    Spannende Spiele zeigten unsere Jungen U12. In zwei Gruppen spielte jeder gegen jeden.Nachdem die Vorrunde mit den Gruppenspielen beendet war, wurde die Finalrunde begonnen. Das Halbfinale war hart umkämpft. Marlon Lauterwasser und Nick Reinhard siegten knapp in fünf Sätzen und standen im Finale. Hier setzte sich Marlon als einer der Jüngsten Teilnehmer in vier Sätzen durch. Besonders bitter war der Tag für Mustafa Aslan, der im Halbfinale mit 10:12 im fünften Satz unterlag und im Spiel um Platz drei mit 1:3 gegen Bennett Fitz.

  • Marlon Lauterwasser

  • Nick Reinhard

  • Bennett Fitz

  • Mustafa Aslan

  • Michael Bleil

  • Bogdan Lazic

  • Sandro Dümmel

  • Ali Kurnaz

  • Max Völkner

  • Erlind Seydiu 


    Alle Medalliengewinner

     


    Bennett Fitz

     


    Nick Reinhard

     


    Marlon Lauterwasser

     

  • name




    Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

    Ehret / Christofforetti neue Doppelvereinsmeister

    Wieder 8 Doppel kämpften dieses Jahr um den heiß begehrten Doppeltitel. Die besten 6 Spieler der QTTR Rangliste wurden gesetzt, damit es nicht möglich ist zu starke Doppel auszulosen. Die Doppelpaarungen waren somit wieder viel versprechend. In


    12. Mai 2012

    Ergebnisse Vereinsmeisterschaften Einzel

    Bei den diesjährigen Tischtennisvereinsmeisterschaften war das Teilnehmerfeld so ausgeglichen wie noch nie. „An einem schlechten Tag kannst Du gegen alle verlieren“   so waren sich alle einig. Gleich in den ersten Spielen am Vormittag


    22. April 2012

    Alexander Steiner und Wolfgang Gottwald neue Doppelvereinsmeister !

    Wieder erfreulich war in diesem Jahr wieder die Teilnahme bei den Doppelvereinsmeisterschaften. Insgesamt nahmen 14 Spieler daran teil.  Zuerst wurde in zwei Gruppen die beiden Gruppensieger ermittelt. In der grünen Gruppe hatten Thomas Schäfer u


    25. Mai 2011

    Marcus Ehret Einzel-Vereinsmeister 2011

    Trotz einer Niederlage konnte Marcus Ehret seiner Favoritenrolle gerecht werden und sich den Titel sichern. Bedingt durch das Pokalfinale der dritten Herrenmannschaft fanden die Vereinsmeisterschaften an einem ungünstigen Termin statt und


    20. Mai 2011

    Christoforetti/Schilpp neue Doppelvereinsmeister

    Bei der diesjährigen Doppelvereinsmeisterschaft des Sportclub Ilsfeld konnten Bernd Christoforetti und Klaus Schilpp sich ihren ersten Titel im Doppel sichern. Insgesamt 12 Teilnehmer nahmen an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften teil, bei der


    22. Mai 2010

    Thomas Taborsky - die Überraschung der Saison

    Thomas Taborsky heisst der neue Vereinsmeister 2010. Damit krönte er sein erfolgreiches Comeback in dieser Saison. Im Spiel gegen die zwei Mitfavoriten Marcus Ehret und Alexander Steiner konnte er sich durchsetzen und nach 12 Jahren wieder ganz oben


    24. April 2010

    Tobias Mistele und Marcus Ehret siegen knapp im Finale

    Bei den diesjährigen Doppelvereinsmeisterschaften nahmen wieder zahlreiche Vereinsmitglieder teil, so daß insgesamt 9 Doppel am Start waren. Aus einer fünfer Gruppe und eine vierer Gruppe qualifizierten sich die zwei jeweils besten Doppel für da


    16. Mai 2009

    Einzel-Vereinsmeisterschaften 2009 Ergebnisse

    Insgesamt 10 Spieler des Sportcub Ilsfeld nahmen an den diesjährigen TT-Vereinsmeisterschaften im EInzel teil. Die ersten drei Plätze waren heiß begehrt, jeder machte sich seine eigenen Hoffnungen und rechnete sich seine Chancen aus. Gleich in der


    03. Mai 2009

    Gottwald/Schmoll neue Doppelvereinsmeister

    Insgesamt 9 Doppel konnten zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft gebildet werden. Spannend war zum Einen schon die Auslosung, doch im dritten Anlauf konnten dann die Doppel zugeordnet werden. Die sechs spielstärksten Spieler wurden gesetzt


    10. Mai 2008

    Dritter Titel in Folge

    Marcus Ehret ohne Niederlage Vereinsmeister 11 Teilnehmer nahmen an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Einzel Teil. Im Modus "Jeder gegen Jeden"  kam es in der ersten Runde gleich zum brisanten Duell Thomas Schäfer gegen Tobia


    04. Mai 2008