name


Von Freitag bis Sonntag war die Damenmannschaft des SC Ilsfeld zum Trainingslager in Wüstenrot.
Zahlreiche Lauf- und Trainingseinheiten standen auf dem Plan. Die Damen trainierten hart, aßen gut und hatten dennoch viel Spaß. Super Wochenende, Mädels!
Am Sonntagnachmittag bestritten die Damen des SC Ilsfeld dann ihr erstes Vorbereitungsspiel gegen den VfB Neuhütten. Das Spiel rundete das Trainingswochenende der Damen in Wüstenrot ab. Die SCI Damen
gingen trotz allem mit hoher Motivation und Konzentration ins Spiel. In den ersten 20 Minuten startete der SCI einige Angriffe, doch die oft herein geschlagenen Flanken, blieben meist an der gut mitspielenden Torspielerin hängen. Erst in der 22. Minute, nach einer platzierten Flanke von Alisa, schob Nina zur längst verdienten 1:0 Führung ein. Kurze Zeit später erhöhte Aline mit einem unhaltbaren Schuss aus 10 Metern den Spielstand. Wieder war es Alisa, die den Ball im richtigen Moment, dieses mal auf Aline abspielte. In der 34. Minute wieder ein Angriff über die linke Seite, nach einem super Zusammenspiel von Alisa und Aline war es Nina die Alines Vorlage zum 3:0 nutzte. Mit einem Distanzschuss und vorhergegangenen Kurzpassspiel erhöhte Marion den Spielstand in der 38. Spielminute. In der ersten Halbzeit startete der SCI fast alle Angriffe über links, die letztendlich zum 4:0 Halbzeitstand führten. Nach der Halbzeitpause lief das Spiel zunächst wie zuvor und Marion konnte einen Abpraller zum 5:0 Zwischenstand verwandeln. In den letzten 30 Minuten agierten die Neuhüttener Spielerinnen offensiver und starteten Angriffe. Die meisten dieser, konnte die Hintermannschaft des SCI vereiteln. Im Gegenzug dazu
spielte der SCI weiter munter nach vorn. In der 73. Minute wurde Nessi im Strafraum zu Fall gebracht und Nic verwandelte den fälligen Foulelfmeter souverän. Wenige Minuten später die gleiche Situation, dochdieses Mal setzte sich Nessi nach einer Einzelaktion durch und netzte zum 7:0 ein. Die schwindenden Kräfte der Damen, die nach ihrem Trainingswochenende langsam schwere Füße bekamen, führten letztendlich zum Ehrentreffer von Neuhütten. Der SCI verfehlte zwar knapp sein Ziel, kann jedoch auf die abgerufene Leistung in diesem Spiel aufbauen.

name