Karfreitag, 18.04.2014 - Ostermontag,
21.04.2014

C-Juniorinnen:
Erfolgreiche Teilnahme am internationalen Osterturnier in Maastricht, NL

Zum Treffpunkt am Freitagmorgen erwarteten uns zwölf, wenn auch etwas verschlafene, gut gelaunte Gesichter. Doch das änderte sich spätestens bei der fünf Stunden andauernden und lange angekündigten BUSPARTY auf dem Weg in die Niederlanden.
Wir erreichten unser Hostel in Maastricht am Karfreitag gegen Nachmittag. Nachdem sich alle eingerichtet hatten wurden zunächst die Niederländische Bowlinghalle und dann die Innenstadt Maastrichts unsicher gemacht.
Am Samstag brachen wir früh, aber gut gestärkt, zum ersten Turniertag auf. Wir spielten direkt das erste Spiel des Turniers gegen eine Niederländische Mannschaft. Doch leider steckte uns die, wohl bei einigen deutlich zu kurz ausgefallene Nacht noch in den Knochen und wir mussten uns klar geschlagen geben.
In den folgenden Spielen gewöhnten wir uns immer besser an das ungewohnte Großfeld, zeigten klaren Willen, teilweise sogar verblüffende taktische Geschlossenheit und trugen einen schönen Angriff nach dem nächsten vor. Trotz klarem Chancenübergewicht konnten wir in den zwei Spielen leider nicht über ein Unentschieden und einen Sieg hinaus kommen. Aufgrund der Ergebnisse der anderen Begegnungen bedeutete das das Ausscheiden aus dem Hauptturnier, wir konnten wir uns jedoch für den Challenge Cup qualifizieren.
Das sorgte zwar für lange Gesichter bei unseren sonst so Erfolgsverwöhnten C-Juniorinnen, doch diese waren spätestens bei der am Abend stattfindenden Players Party wieder verflogen und die gesamte Enttäuschung wurde weggefeiert.
Nach einer weiteren sehr kurzen Nacht, aber deutlich fitter als am Vortag starteten wir am Sonntag aufgrund von Verletzungen ohne Auswechselspieler in die Gruppenphase des Challenge Cup.
Wir spielten genau so weiter wie wir am Vortag aufgehört hatten, konnten nun unsere Chancen jedoch deutlich besser nutzen und zogen nach der wohl besten fußballerischen Leistung unserer Mädels mit lediglich einem Gegentor am gesamten Turniertag ins Finale ein. Hier konnte uns nicht einmal das immer wärmer werdende Wetter aufhalten und wir siegten klar mit 3:0.
Während des Finales ereilte uns eine verblüffende Nachricht. Trotz des von uns zwar als gut, aber nicht sehr gut eingeschätzten Resultats beim Elfmeter Cup, welches wir am Vortag erzielten, standen wir in dessen Finale, welches direkt im Anschluss an unser Spiel stattfand. Wir wollten daraufhin ein Paar Gänge zurück schalten, schafften dies aber nicht und die Mädchen kämpften Sekunde um Sekunde weiter um jeden Angriff trotz klarer Führung zum Erfolg zu bringen.
-


C-Juniorinnen Maastrich Holland 3.jpg

 


C-Juniorinnen Maastrich Holland 3.jpg

 


C-Juniorinnen Maastrich Holland 3.jpg

 
Auch oder gerade deswegen scheiterten wir im Finale des Elfmeter Cups, mit einem zu wenig erzielten Elfer, an uns selbst, was nicht einmal unsere glänzend parierende Torfrau wettmachen konnte. Doch dies enttäuschte uns nicht sehr, da wir unseren Pokal gewonnen hatten, welcher am Abend bis tief in die Nacht im Hotel gefeiert wurde.

Die Rückfahrt fiel nach den anstrengenden letzten Tagen für unsere Verhältnisse sehr ruhig und erholsam aus.
Das Team bedankt sich für vier schöne, lustige, heitere und erfolgreiche Tage und zieht den Hut vor eurer fußballerischen Entwicklung und der Klasse die die Mannschaft zeigen konnte.
Monika, Martina, Bernhard, Max.

Für den SCI spielten:
Luca Rumbolz, Felicitas Völker, Celina Bocksrocker, Janina Brenner, Marie Barth, Doriane Kamdem Mabou, Lisa Steinle, Charlott Altmann, Luisa Münzing, Rahime Kurnaz, Josephine Bitz, Melisa Külekci.





Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

International erfolgreich

C-Juniorinnen:Erfolgreiche Teilnahme am internationalen Osterturnier in Maastrich, NL Zum ersten Mal gewannen wir mit unserer C-Juniorinnen-Mannschaft, ein internationales Turnier. Sie wurden Turniersieger beim Girls -Challenger-Cup in Maastricht. B


23. April 2014

D-Juniorinnen: Turniersieg der D-Juniorinnen in Rommelshausen

Am Sonntag 09.02.2014 waren wir zu Gast beim SpVgg Rommelshausen im Remstal. Wir traten in der Vorrunde in einer von zwei Fünfer-Gruppe an und erzielten folgende Ergebnisse: Ilsfeld - Rommelshausen II 4:0Salach - Ilsfeld 2:2Ilsfeld - Bad Rietenau 2


12. Februar 2014

Rückblick Jugendfußball

Samstag, 18.01.2014 D-Juniorinnen:Hallenbezirksmeisterschaften Endrunde in Ilsfeld Am 18.01.2014 fanden die Hallenbezirksmeister-schaften der D-Juniorinnen in Ilsfeld statt. 12 Mannschaften spielten in zwei 6er-Gruppen. Un-sere Mädels starteten gu


20. Januar 2014