Am vergangenen Wochenende fanden in Kirchberg/Murr die alljährlichen Osterturniere für Judokas aus der Region statt. Im Vordergrund stand alles für Judowettkampfneulinge. Ausrichter Judoteam Steinheim verbuchte für den Osterhasen-Cup Samstag eine überragende Teilnahme von 310 Mädchen und Jungen aller 8 bis 11 jährigen Judokids aus Baden und Württemberg. Am Sonntag konnten dann die älteren Wettkampfneulinge ab 12 Jahren beim Gürtelfarbenturnier in ihrer entsprechenden Altersklasse antreten. Beschränkt war auch hier auf niedere Gürtelfarben, was einen gleichen Leistungsstand in den Wettkampftgruppen sicherstellen sollte. Bei guter Organisation mussten keine längeren Wartezeiten Samstags und Sonntags in Kauf genommen werden. Auch Samstag an den sechs Osterhasen Fitness Stationen lief es zügig durch. Im Blickpunkt stand hier aber das Anwenden der Judotechniken im Wettkampf. Besonders reizvoll und fair war das trennen der Gruppen nach Gürtelfarben. Fünf U10/U12 Ilsfelder Judokas nutzen den Osterhasen Cup um die im Training erlernte Techniken zu testen. Zudem mussten die Judokas an sechs Stationen den Osterhasen-Fitness-Check bestehen. Mit den grundlegenden Fähigkeiten: balancieren, hüpfen und springen, turnen, klettern, sowie kreativem Eier bemalen, hatten die in Fünfergruppen eingeteilten Judokis viel Spaß. Beim anschließenden Kämpfen war dann Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer, Taktik und Siegeswillen gefragt. Am Sonntag nutzten dann vier Ilsfelder Judokas dieses Angebot. Gekämpft wurde allgemein in gewichtsnahen Gruppen. Für eine besondere Überraschung, sorgte Neu weiss/gelb Gurt Leon Gärtner in seinem Judo Debüt mit einem ersten Platz in seiner Kategorie. Dafür heimste er auch einen schönen Pokal ein, den er mit nach Hause nehmen durfte. Weitere erste Plätze erreichte Mohammed und Karim. Für alle Teilnehmer gab es Urkunden und teilweise kleine Schokoladenhasen. Der Trainer durfte also sehr zufrieden sein. Herzliche Glückwünsche an alle und weiterhin viel Spaß beim Judokämpfen. Die Ergebnisse aus Ilsfelder Sicht.

U10 bis 28 Kg: 2. Platz für Yumna Alsidawi.
bis 39,8 Kg: 2. Platz für Maria Dinu.
bis 22 Kg: 1. Platz für Mohammed Mohammad.
bis 30,4 Kg: 1. Platz für Leon Gärtner.

U12 bis 34 Kg: 2. Platz für Kasem Alsidawi.

U14 bis 67,9 Kg: 2. Platz für Mika Schönhals.

U14/16 bis 41,7 Kg: 3. Platz für Rahaf Mohammad.
bis 34,9 Kg: 1. Platz für Karim Mohammad.

U16/18 bis 117,3 Kg: 3. Platz für Joscha Hege.

EN





Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

SCI Judokas als fünftbestes Team bei den HN-Stadtmeisterschaften

Zum Jahresende präsentierten sich die Ilsfelder Judokas mit vierzehn Kämpfern/innen bei den Heilbronner Stadtmeisterschaften in Sontheim. Gemeldet waren zu diesem jährlichen regionalen Judovergleich insgesamt 181 Teilnehmer von neun aktiven Unterl


22. Dezember 2017

SCI Judokas vorne mit dabei

Mit durchweg zweiten Plätzen präsentierte sich der Ilsfelder U10 Judo Nachwuchs bei den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften in Schwieberdingen. Bereits eine Woche zuvor mussten sie bei den Ausscheidungskämpfe zur Bezirksmeisterschaft in L


19. Oktober 2017

U10/U12 Judokas beim Steinheimer Pokalturnier

Mit zwei U10 und einem U12 Judoka startete die SCI Nachwuchsjugend beim 5. Steppi-Pokalturnier in Steinheim. Insgesamt war man mit drei Teilnehmern in drei Gruppen vertreten. In diesem speziell für Anfänger ausgerichtetem Turnier ging es nicht nur


05. Juni 2017

Überraschungssiege für SCI - Judoneulinge

Besondere Erfolge ernteten die SCI Judokas beim 20. Affaltracher Judoturnier. Der Veranstalter die Sportfreunde aus Affaltrach, richteten zum zwanzigsten Mal dieses Anfängerturnier für Heilbronner Unterlandsvereine aus. Deswegen wurde für diesen D


10. April 2017

Mika erkämpft württ. Vizemeistertitel im Judo

Am vergangenen Wochenende kämpfte die Württembergische U12 Judo Jugend in Heilbronn um die Titel. Qualifiziert hatte sich in den Vorkämpfen der Bezirks- und Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaft auch Mika Schönhals vom SC Ilsfeld. In der Gew


15. März 2017

Zweite Plätze für SCI - U10 Judo Nachwuchs

Beim Steppi Pokal Turnier in Kirchberg/Murr, starteten am letzten September Wochenende die zwei erst siebenjährigen Judokas Elias und Len für den Sportclub. Das Anfängerturnier stand ganz im Zeichen der Jugend und wurde von daher in getrennte Gür


09. Oktober 2016

Judokas kämpfen beim 19. Affaltracher Judoturnier

Am vergangenen Wochenende kämpften unsere SCI Judokas in Obersulm-Affaltrach, wo das jährliche Judo Anfängerturnier bereits zum neunzehnten Male statt fand. Die Ilsfelder SCI Abteilung nutze diese tolle Chance um wieder weitere Turniererfahrung sa


21. Juli 2016

SCI Nachwuchsjudoka Mika erreicht den 3. Platz bei der U12 Nord.württ.EM

Bereits Ende Februar fanden sich in Kirchberg/Murr die besten U12 Judokas aus dem Bereich Nordwürttemberg ein. Wie berichtet hatten sich drei Ilsfelder Judokas qualifiziert. Nino Fuchs, Mert Cilbir und Mika Schönhals konnten diese Chance zur weiter


07. März 2016

Judowettkampf Debüt gelungen - Mika erkämpft Silber

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U10 Jugend in Kirchheim, kämpfte Mika Schönhals von den SCI Judokas erstmals bei offizieller Meisterschaft. Mit jüngst gesammelter Anfängerturniererfahrung beim Steinheimer Steppi Pokal konnte er sich hier


25. Oktober 2015

SCI Judokids beim Osterhasen Cup

Am vergangenen Wochenende fand in Kirchberg/Murr des alljährliche Osterturnier statt. Eine überragende Teilnahme von 340 Mädchen und Jungs aller 8 bis 11 jährigen Judokids aus Nordwürttemberg, sowie geladenen Vereinen aus Südwürttemberg, sorg


23. März 2015