name


Traditionell trifft sich die Tischtennisabteilung des SC Ilsfeld am ersten Septemberwochenende zu einem gemeinsamen Ausflug. Ziel dieses Jahr war Konstanz, die größte Stadt am Bodensee. Aufgrund der etwas längeren Anfahrt ging es schon um 7.00 Uhr los.

Etwa auf halber Strecke unterbrachen wir die Fahrt an der Rastanlage Hegau für das obligatorische Weißwurstfrühstück. Auch Kaffee und Brezeln standen zur Auswahl. So stärkten wir uns für die Strapazen des folgenden Tages.

Auch in diesem Jahr wurde um den begehrten Titel des Minigolfmeisters gerungen. Auch wenn die meisten Teilnehmer mehr Schläge dafür verwendeten lästige Stechmücken abzuwehren als die kleine Runde Kugel ins Loch zu befördern. Nach 18 Bahnen konnte ein neuer Sieger gekrönt werden. Es war zur Überraschung aller –
der Alte. Nobbse konnte seinen Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen - ein Novum in der langjährigen Geschichte von Ausflügen. Mit nur 41 Schlägen hielt er die anderen Spieler auf Distanz. Auf den Plätzen folgten Ralph und Matze. Nach der Siegerehrung wurde die Titelverteidigung natürlich standesgemäß begossen.

Im Hotel verstauten wir kurz unser Gepäck, ehe wir uns zu Fuß zum Sea Life in Konstanz aufmachten. Dort konnten Meeresbewohner aus allen Gebieten der Erde bestaunt werden. Sowohl heimische Tier- und Pflanzenarten als auch exotischere Exemplare, wie Haie oder Pinguine, gab es zu besichtigen.

Nach der Besichtigung und einer kleinen Stärkung ging es wieder zurück ins Hotel, wo auch unsere Zimmer bezogen werden konnten. Es folgte eine Stadtführung durch die historische Altstadt Konstanz, die aufgrund ihrer Nähe zur Schweiz von Fliegerbomben nahezu verschont blieb und somit noch gut erhalten ist.

Im Restaurant Hafenhalle direkt am Yachthafen trafen wir uns dann zum gemeinsamen Abendessen. Dies ließ etwas auf sich warten, da die Küche versuchte alle Gerichte für unsere 22-köpfige Gruppe zeitgleich zu servieren. Trotz der langen Wartezeit gelang dies nur bedingt. So war es auch schon recht spät, als wir uns wieder auf den Weg machten das Konstanzer Nachtleben zu erkunden.

Nach einer für den einen oder anderen recht kurzen Nacht folgte ein ausgiebiges Frühstück im Hotel. Die Stärkung war auch notwendig, denn es folgte der anstrengende Teil des Wochenendes - zu Fuß zum Fahrradverleih und mit dem Rad schließlich nach Überlingen zu den dortigen Pfahlbauten. Unterbrochen wurde die Tour durch eine Fahrt mit der Fähre über den Bodensee.

Wer sich für historische Stätten interessiert, ist in Überlingen genau richtig. In einer Multimedialen Vorführung wurde die Geschichte der Entdeckung der Pfahlbauten lebensnah vorgestellt. Danach konnten die Rekonstruktionen der Pfahlbauten und das Leben der Menschen in den verschiedenen Perioden von der Jungsteinzeit bis zur Bronzezeit besichtigt werden. Anschließend ging es wieder auf dem Rad in noch rasanterem Tempo als auf der Hinfahrt zurück nach Konstanz, wo wir uns wir uns wieder auf die Heimreise machten.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
name




Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Jugendausflug 2014

Die Jugendfreizeit fand wie im diesem Jahr wieder in der Ilsfelder Ludwig-Nippert Hütte statt. Freitags ging es mit insgesamt 17 Jugendlichen und Betreuern gut gelaunt los.Nach der Ankunft wurden zuerst die Zimmer bezogen, bevor der Hunger mit gegri


15. Oktober 2014

Ausflug der Tischtennisabteilung 2013

Am 7. September war es wieder soweit: der Ausflug der Tischtennisabteilung stand an. Ausflugsziel in diesem Jahr war Fürth, die etwas kleinere Nachbarstadt Nürnbergs. Um 6:30 Uhr morgens ging es los. Die frühe Abfahrtszeit war dem Umstand geschuld


18. Oktober 2013

Jugendausflug 2013

Am Freitag den 21. Juni traf sich der Tischtennisnachwuchs um 15:00 Uhr an der Schozachtalhalle zur zweitägigen Übernachtung in der Nipperthütte. Am Ziel angekommen suchten sich die Kinder ihre Schlafplätze heraus. Gleich danach ging es an das Sp


28. September 2013

Ausflug 2012 nach Würzburg

In diesem Jahr fand der Ausflug der Tischtennisabteilung ausnahmsweise eine Woche später - am zweiten Septemberwochenende - statt. Ziel war die beschauliche Stadt Würzburg. Wie jedes Jahr konnte die planmäßige Abfahrtszeit nicht


16. September 2012

Jugendausflug: Ein Wochenende im Holidaypark

Am Samstag um 8 Uhr haben wir uns pünktlich an der Sporthalle in Ilsfeld getroffen um von dort aus an einen Badesee zu fahren. Als wir am See angekommen sind war strahlend blauer Himmel und um die 25 Grad warm. Zuerst haben wir Volleyball gespie


09. September 2012

Ausflug der Tischtennisabteilung 2011

Wie in den vergangenen Jahren auch traf sich die Abteilung Tischtennis am ersten Septemberwochenende zum gemeinsamen Ausflug. In diesem Jahr war die beschauliche Studentenstadt Heidelberg Ziel der Reise. Planmäßige Abfahrtszeit war 8.00 Uhr. Wie in


18. September 2011

Ausflug der Tischtennisabteilung 2010

  Traditionell am ersten Septemberwochenende trifft sich die Tischtennisabteilung des SC Ilsfeld zu einem gemeinsamen Ausflug. Dieses Jahr ging es nach Nürnberg, die größte Stadt Frankens. Dort angekommen wurde sich erst einmal mit einem zünft


10. Oktober 2010

Ausflug der Tischtennisabteilung 2009

Nach fünfjähriger Abstinenz fand in diesem Jahr wieder einmal ein Ausflug der Tischtennisabteilung statt. Terminiert war der Ausflug am ersten Septemberwochenende. Nachdem in den letzten Jahren immer der Besuch einer größeren Stadt und deren Sehe


14. November 2009

Ilsfelder Tischtennis’ler erklimmen Zugspitze

Eine Woche nach dem Holzmarkt setzten sich insgesamt 11 Leute der Tischtennisabteilung zum Ziel, den höchsten Berg Deutschlands zu Fuß zu besteigen - unsere Partyfraktion blieb an diesem Wochenende zu Hause. Dementsprechend früh war auch schon di


12. September 2005

Tischtennisausflug 2004

Nachdem im letzten Jahr ein Tischtennisausflug aus organisatorischen Gründen ausfiel, freuten sich alle um so mehr, dass dieses Ereignis seine Wiederauferstehung feiern durfte. Als Ziel wurde von unserem Organisationsteam Ulm ausgesucht. Da Ulm bere


10. September 2004