name



Schaukasten

Gelungener Auftritt der Gruppe „United Artists“ bei der Ü – 65 - Party der DRK     Ortsgruppe am 29. April 2012 in Auenstein

Am Samstag, 21. April 2012 fand in der Eichbotthalle in Leingarten der 18. Schau-kasten des Turngaues Heilbronn statt.

25 Gruppen aus 15 Vereinen boten in diesem Jahr wieder ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm, welches die Vielfalt des Turnens zeigte.

Die Abteilung Turnen des Sportclub Ilsfeld war mit 2 Gruppen beim Schaukasten vertreten.

Den Anfang der Vorführungen machte unsere Tanzgruppe „The Wicked Spirits“ unter Leitung von Mareike Rust. Sie zeigten Hip Hop – Streetdance zu einem Musik – Mix und ernteten dafür viel Applaus.

 

Die Schaugruppe United Artists ging in diesem Jahr eine Kooperation mit dem Berufskolleg Waldenburg ein.

„Entertainment einst und heute“ war das selbstgestellte Thema. Im mittelalterlichen Gauklerkostüm begann die Vorführung, welche dann durch einen Zeitsprung in eine neuzeitlich – futuristische Kostümierung wechselte.

Mit schauspielerischen, akrobatischen und turnerischen Elementen wurden die Akteure unter Leitung von Kim Schäfer nicht nur mit viel Beifall, sondern auch teilweise Szenenapplaus bedacht.

Bei dem ca. 3 – stündigen Programm war mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei : Jazz – Tanz, orientalischer  Modern Pop, Hip Hop, Rhythmische Sportgymnastik, Turn-akrobatik, Bodenturnen zu Avatar, Majoretten, Adagio – Akrobatik,… und vieles mehr.

Eine Jury war beim Schaukasten auch wieder anwesend, um Gruppen für die Veranstaltung „Soiree der Bewegung“, welche am 08.Juli 2012 im Theater Heilbronn stattfindet, auszuwählen.

Auf jeden Fall war es wieder eine tolle Veranstaltung und gelungene Vorführungen unserer Gruppen. Vielen Dank den Gruppen mit ihren Trainern, allen Fahrern und Zuschauern aus Ilsfeld.

Am 29. April 2012 richtete die DRK         Ortsgruppe Ilsfeld wieder den Senioren-nachmittag (Ü-65-Party) der Kommune in der Tiefenbachhalle in Auenstein aus.

Die Schaugruppe „United Artists“ wurde wieder von den Verantwortlichen dazu eingeladen, die Senioren mit einer Vorführung zu unterhalten.

Nach Vorführungen mit Senioren – Tänzen und Saal – Gymnastik, einer Kaffeepause, musikalischer Unterhaltung mit Gotthilf      Fischer mit Chor und einer Spuare Dance – Vorführung, war die Gruppe „United Artists“ an der Reihe, die Besucher zu unterhalten.

Auch hier zeigte die Gruppe ihr neues Stück „Entertainment einst und heute“, allerdings ohne unsere Freunde vom Berufskolleg     Waldenburg, da diese terminlich verhindert waren. Auch hier wurden die Akteure, welche das Stück kurzfristig etwas umgestellt hatten,  nicht nur mit viel Beifall sondern auch       Szenenapplaus bedacht.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Akteuren der Gruppe für Euren Einsatz und Euer Engagement bedanken.

Besonders bedanken möchte ich mich auch bei Frau Fahrner und allen weiteren Verantwortlichen der DRK Ortsgruppe für die herzliche Einladung, die gute Abstimmung und Zusammenarbeit sowie Ihr Vertrauen.

 

Abteilungsleiter Kim Schäfer

name