Am vorletzten Spieltag der Hinrunde in der Bezirksliga Unterland, empfing die 1.Mannschaft des SCI die Aramäer aus Heilbronn. Nur durch 2 Punkte in der Tabelle getrennt, bedeutete dies, der Tabellenvierte war zu Gast beim Tabellensechsten.
Diese Konstellation versprach ein Spitzenspiel zu werden, was von Beginn an zutreffend war.

Die 150 Zuschauer im Dietersberg-Stadion waren gut beraten, pünktlich auf dem Sportplatz zu erscheinen, denn bereits nach 24 Sekunden!! schoss Torben Hierl den SCI in Führung. Nach einem mustergültig vorgetragenen Angriff über die linke Seite, legte Simon Röck den Ball quer auf Hierl, der den Ball nur noch über die Linie drücken musste. Nach diesem rekordverdächtigen Blitztor waren die Aramäer kurzzeitig sichtbar geschockt. Nach einer viertel Stunde kämpften sich die Gäste jedoch zurück ins Spiel und hatten ihr erste gute Tormöglichkeit, die Matthias Grimm im Tor gerade noch klären könnte. Gerade einmal 3 Minuten später setzten die Gäste nach und kamen nach einer Ecke zur nächsten hochkarätigen Chance. Dieses Mal rettete jedoch Latte des Ilsfelder Tores. Zunehmend härter einsteigend, schafften es die Aramäer immer besser ins Spiel zu kommen und auch der Schiedsrichter, welcher heute sicherlich nicht seinen besten Tag hatte, wollte das teilweise zu harte Einsteigen nicht unterbinden. Dennoch schafften wir es in der 30. Spielminute, trotz des hohen Drucks der Gäste, unsere Führung weiter auszubauen. Auf Höhe der Mittellinie konnte Timo Zeltner einen ungenauen Pass des Gegners abfangen und die gesamte Mannschaft schaltete sehr schnell in unser Angriffsspiel um. Erneut waren es Röck und Hierl die durch eine gute Kombination die Abwehrreihen der Gäste alt
aussehen ließen. Im 5m-Raum behielt Hierl die Nerven und ließ den letztenVerteidiger durch eine Körpertäuschung aussteigen bevor er zum 2:0 einnetzte. Kurz darauf gab es sogar noch eine gute Möglichkeit um das Ergebnis weiter auszubauen, welche jedoch nicht genutzt wurde. In der 36. Spielminute musste der SCI dann jedoch den Anschlusstreffer durch Grau zum 2:1 hinnehmen. Nach dem Versuch den Ball von der linken Abwehrseite zu klären, trudelte der abgefälschte Ball in den Strafraum des SCI, wo der Stürmer der Gäste aus 6m nur noch einschieben musste. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

Im 2. Durchgang verschärften die Aramäer nochmal das Tempo und den Druck auf die junge Mannschaft des SCI und drängten auf den Ausgleich. Weiter sehr hart einsteigend, kamen wir mit der Gangart der Gäste nicht gut klar und ließen uns sehr weit in die eigene Hälfte zurück drücken. Die logische Folge des starken Pressings waren Fehler in den eigenen Reihen. So konnte Grimm in der 57.min, nach einem Abwehrfehler der Hintermannschaft, den ersten Torschuss gerade noch an den Pfosten ablenken. Der abprallende Ball wurde im Anschluss jedoch erneut durch Grau zum 2:2 Ausgleich im Ilsfelder Tor versenkt. Erst nach der 65.min konnten wir die erste Offensivaktion in der 2. Hälfte verbuchen, welche leider nicht die erneute Führung brachte. Weiterhin sehr zurück weit gedrückt, schafften wir es in Durchgang zwei kaum unser schnelles Offensivspiel umzusetzen und so ergab sich erst in der 80.min unsere 2. Chance, welche leider viel zu leichtfertig vergeben wurde. In einem sehr guten Bezirksliga Spiel, welches leider etwas zu robust geführt werden durfte, konnten wir unser zuletzt sehr gut gezeigtes schnelles Offensivspiel nicht oft genug umsetzen und ließen uns von einem stark spielenden Gegner zu lange in der eigenen Hälfte halten. Im Endeffekt behalten wir verdient einen Punkt in Ilsfeld und halten weiterhin Anschluss nach oben in der Tabelle.

Bereits am kommenden Donnerstag, 21.11.13, werden wir um 19:30 Uhr das ausgefallene Spiel des 13. Spieltages in Neckargartach gegen den VfL nachholen. Die gesamte Mannschaft würde sich freuen, wenn sie wieder durch viele mitgereiste Zuschauer aus Ilsfeld unterstützt wird.

 


Error message: (#10) This endpoint requires the 'manage_pages' or 'pages_read_user_content' permission or the 'Page Public Content Access' feature. Refer to https://developers.facebook.com/docs/apps/review/login-permissions#manage-pages and https://developers.facebook.com/docs/apps/review/feature#reference-PAGES_ACCESS for details. Error code:0

Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

SC Ilsfeld sorgt für klare Verhältnisse im Schozachtal

Ein besonderes Spiel erwarteten an diesem Sonntag die rund 280 Zuschauer im Dietersberg-Stadion. So standen doch in der Startaufstellung der Ilsfelder 9 ehemalige A-Juniorenspieler des Kooperationsvereins SC Abstatt. Der SC Abstatt „reiste“ mit z


05. November 2013

SCI schnappt sich verdient 3 Punkte aus Friedrichshall

Bei dem zuletzt in aufsteigender Form spielenden Gastgeber, der 3 der letzten 4 Spiele gewinnen konnte, wollte die junge Ilsfelder Truppe, nach zuletzt nur zwei Unentschieden, unbedingt wieder einen Sieg einfahren und die bisher mäßige Auswärtsbil


28. Oktober 2013

Ilsfeld II verliert verdient in Beilstein

TGV Beilstein - Ilsfeld II 4:1 Nicht viel entgegenzusetzen hatte das Team Zwei der Ilsfelder an diesem Sonntag. Bei düsterem Wetter ka-men die Gäste aus Ilsfeld zu keiner Zeit wirklich ins Spiel. Nach kurzer Zeit übernahmen die Gastgeber aus Beil


28. Oktober 2013

Derbysieg der Reserve gegen den letztjährigen Meister aus Beilstein

Auch das 4. Spiel in Folge kann die Ilsfelder Reserve souverän gewinnen und arbeitet sich dadurch auf Platz 4 des Tableaus vor! Besonders hervorzuheben ist da-bei, dass man zum 4. Mal in Folge auch zu NULL ge-winnt!Beim Nachbarn aus Beilstein durfte


28. Oktober 2013

SC Ilsfeld erzielt trotz vieler Chancen ein Tor zu wenig für einen Dreier.

10. Spieltag Bezirksliga Unterland: SC Ilsfeld – TG Böckingen   Die Gäste aus Böckingen starteten wie erwartet, mit nur 8 Punkten aus 9 Spielen, schwer in die Saison. Die Ilsfelder hingegen wollten ihre gute Heimbilanz mit drei Siegen und nur


22. Oktober 2013

Ilsfelds Zweite gewinnt erneut!

SC Ilsfeld II - SV Blau/Weiß Heilbronn 3:0 (2:0) Zum 10. Spieltag war der SV Blau/Weiß Heilbronn zu Gast in Ilsfeld. Die Vorgabe war klar: Ein Pflichtsieg gegen den taumelnden Tabellenletzten der Kreisliga A musste her um die, von Trainer Petricca


22. Oktober 2013

Dritter Sieg in Folge für unser Team 3!

TSV Ellhofen II - SC Ilsfeld III     0:5 (0:1)   Doppelter Hattrick beim 5:0 Sieg der Reserve am vergangenen Sonntag!   ….. und für alle, die sich Fragen wie das geht, kommt hier die Auflösung:   -   Dritter, deutlicher„zu Null


14. Oktober 2013

Ilsfeld gewinnt in Ellhofen 1:2 (0:1)

Mit dem bis dato ungeschlagenen TSV Ellhofen und dem SC Ilsfeld II standen sich heute zwei Aufsteiger gegenüber. Von Anfang an stellte sich auf beiden Seiten ein munteres Spiel ein mit leicht optischem Übergewicht der Gästemannschaft. Ilsfeld bot


13. Oktober 2013

SCI Damen weiter im Aufwärtstrend

Nach dem 3:2 Sieg am Tag der deutschen Einheit ge-gen die starken Damen der TSG Heilbronn holten sich die Damen die nächsten drei Punkte beim 0:4 Sieg ge-gen den SSV Auenstein. Ilsfeld konnte bei Lokalderby in Auenstein schon zu Beginn an die gewohn


09. Oktober 2013

SV Leingarten - SC Ilsfeld 3:2 (2:0)

SCI verpasst die erste Halbzeit   Die erste Mannschaft des SCI war am 8. Spieltag der Bezirksliga Gast beim SV Leingarten. Beim Tabellendritten und Titelaspiranten Leingarten sollte nach den vergangenen Spielen ohne Punktverlust das nächste Ausru


09. Oktober 2013