Die Schaugruppe „United Artists“ und die Fördergruppe Jungs konnten mit tollen Auftritten glänzen

Am 07. Juli 2013 veranstaltete der Turngau Heilbronn in Zusammenarbeit mit dem staatlichen Schulamt zum 11. Mal die Soiree der Bewegung mit ausgewählten Vorführungen der Schulen und der Turn- und Sportvereine des Stadt- und Landkreises Heilbronn.

Die Soiree fand wieder im großen Haus des Theaters Heilbronn statt und war nahezu  ausverkauft.

Die Schaugruppe „United Artists“ und die Fördergruppe Jungs des SCI wurden hierzu beim 19. Schaukasten des Turngaues      Heilbronn Anfang Mai unter 25 Gruppen aus 12 Vereinen von einer Jury für die Soiree   ausgewählt.

Um 14.00 Uhr begann die Hauptprobe mit dem Bühnenpersonal bzw. Licht- und Tontechnikern des Theaters Heilbronn.

Die Soiree selbst öffnete erst am Abend um 18.30 Uhr den Vorhang.

 

Das Motto der Soiree lautete in diesem Jahr :

„menschen(s)kinder“, welche von den     Gruppen in den unterschiedlichsten           Vorführungen

(Showtanz, Rhythmische Sportgymnastik, Bewegungstheater, Turnen an Barren und Boden, Aerobic / Step Aerobic, Rhönrad – Turnen, Turnen mit Paletten, Turnakrobatik, Jonglage, …) dargestellt wurde.

 

Premiere hatten unsere Jungs von der      Fördergruppe, welche erstmals bei der    Soiree dabei waren.

Unter Leitung von Monika Philipps und     Choreographie – Assistent Kim Schäfer zeigte die Gruppe „Die Hosenträger“ ein            „Bayerisches Turnen am Barren und Boden“.

Der „Watzmann“ ließ bei dieser Vorführung grüßen. Schunkelndes Publikum und viel   Beifall waren die Belohnung.

 

Bilder werden nachgereicht

 

„Willkommen im Zwergenland“ hieß das neue Stück der Schaugruppe „United Artists“ unter Leitung von Kim Schäfer.

Im Zwergen – Outfit stellte die Gruppe mit schauspielerischen, akrobatischen und      turnerischen Elementen dar, was so alles im „Zwergenland“ passieren kann.

Die Akteure wurden nicht nur mit viel Applaus bedacht, sondern zauberten auch so        manches Lachen auf die Gesichter der      Zuschauer.

 

Bilder werden nachgereicht

 

Die lange Wartezeit zwischen Hauptprobe und Vorführung nutzte man, um den anderen Gruppen bei ihrer Probe zuzusehen, zum Bummeln in der Stadt, zu einem gemütlichen Plausch in unserer Theatergarderobe und natürlich zum Aufwärmen und Kostümieren, aber schon allein die Tatsache in einer      solchen Atmosphäre auftreten zu dürfen, machte alles weitere wett.

 

Es war wieder ein langer Tag, welcher sehr stressig und anstrengend war, doch ein     großer Erfolg für die Jungs der Förder-gruppe und die Gruppe „United Artists“.

Vielen Dank allen Akteuren, Fahrern und   Beteiligten für Ihren Einsatz und Mühe.

 

 

 

Die Abteilungsleitung

 

 





Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Trainingszeiten Turner

Hallo liebe Turnerinnen und Turner !   Leider sind nun eure Ferien zu Ende und wir wollen Euch daran erinnern, dass die         Übungsabende wieder stattfinden. Wir hoffen, dass Ihr tolle Ferien hattet und es nun mit neuem Schwung wieder


06. September 2012

18. Schaukasten des Turngaues Heilbronn am 21. April 2012 in Leingarten

Schaukasten Gelungener Auftritt der Gruppe „United Artists“ bei der Ü – 65 - Party der DRK     Ortsgruppe am 29. April 2012 in Auenstein Am Samstag, 21. April 2012 fand in der Eichbotthalle in Leingarten der 18. Schau-kasten des Turngaue


10. Mai 2012