name


SC Ilsfeld startet souverän in die Rückrunde!

Zum Start in die Rückrunde der Saison 2014/15 empfing der SC Ilsfeld die Gäste aus Flein. Das kleine Derby endete in der Hinrunde nur 1:1 und die Ilsfelder Mannschaft wollte nun ein deutliches Zeichen setzen.
Das erste Zeichen vor dem Tor setzte jedoch der TV Flein. In der 3. Minute unterlief die Innenverteidigung der Hausherren einen langen Ball und der TV Flein kam zum ersten Torschuss des Spiels. Dies war aber der Weckruf für die gesamte Mannschaft des SCI. Man agierte sehr konzentriert und schnell und kam so bereits 5 Minuten später zu einer sehr guten Torgelegenheit. Hierl schloss nach einer Ecke mit einem Drehschuss ab, verfehlte das Tor aber noch knapp. Keine zwei Minuten später konnten die Ilsfelder eine Doppelchance verbuchen. Nach einem perfekten Druckpass von Hierl auf Haberzettl steuerte dieser direkt auf das Fleiner Tor zu. Der Gästetorwart konnte gerade noch abwehren und der Nachschuss verfehlte abgefälscht erneut knapp. Die daraus erfolgte Ecke wurde wieder gefährlich und Flein konnte den Kopfball von Siller gerade noch auf der Linie klären. Die nun sehr deutliche Überlegenheit des SCI konnte dann nach 15. Minuten endlich in eine Führung umgemünzt werden. Nach der 5.Ecke für den SCI erzielte Opoku gekonnt und trocken den 1:0 Führungstreffer. Weiter deutlich überlegen, erspielte sich die Heimmannschaft Chance um Chance aber scheiterte wie in der 23. Minute unglücklich am Gästetorwart. Nach einer halben Stunde dann der 2. Torschuss der Gäste, welcher aber ebenfalls nicht genutzt werden konnte. Zu diesem Zeitpunkt wäre ein Ausgleich auch mehr als unverdient gewesen. Die Überlegenheit des SCI wandelte Siller dann in der 31.min nach super Vorarbeit von Fackler und Hierl in die 2:0 Führung um. Dieses Tor sollte aber für Siller noch nicht das Schönste des Tages sein. Nach 35 gespielten Minuten hatte dann Knoll (im Winter von Dahenfeld zum SCI gewechselt) seine erste sehr gute Chance. Erneut parierte der Gästetorwart. Wie aus dem Nichts dann der Gegenschlag des TV Flein. In der 36.min erzielten diese den Anschlusstreffer zum 2:1 mit ihrem 3.Torschuss. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause. Die erste Halbzeit wurde von Ilsfeld u.a. mit 9:1 Ecken dominiert, lediglich das Zählbare fehlte noch.
Nach Wiederanpfiff dann gleich die nächste Doppelchance für Ilsfeld. In der 48. Minute scheiterten Hierl und Knoll nach einer Ecke von Haberzettl. Nach 13 Minuten im 2. Durchgang dann die erste sehr gute Chance für Flein. Aber auch diese konnte an diesem Tag aus dem Spiel heraus nicht genutzt werden.
Nachdem sich die Ilsfelder Jungs im 2. Durchgang für 15 Minuten etwas zurück gezogen hatten, spielten sie ab der 60.Minute wieder mit sehr viel Druck nach vorne. In der 70min. war es dann Siller der das Tor des Tages erzielte. Aus ca. 28m erkannte er die Position des Torwarts richtig und schloss direkt mit einem Distanzschuss über den Torwart ab. Der perfekt geschossene Ball schlug direkt unter der Latte ein und Ilsfeld führte verdient mit 3:1. 5 Minuten später dann der Auftritt des Ilsfelder Neuzugangs. Ein sehenswerter Sololauf konnte von 3 Verteidigern nicht gestoppt werden und ein gekonnter Schuss schlug im linken oberen Winkel zum 4:1 ein. Nun war Flein so gut wie geschlagen und die Ilsfelder schalteten wieder einen Gang zurück ohne jedoch das Heft aus der Hand zu geben. Zwischenzeitlich trat der Schiedsrichter dann in den Blickpunkt des Geschehens da er wiederholt kein glückliches Händchen bei der Zweikampfbewertung zeigte. In der 85min. entschied er jedoch auf Strafstoß für Flein, nachdem die Hintermannschaft des SCI zu energisch agierte. Diese Standardsituation nutzte Flein erneut zum Anschlusstreffer auf 4:2. Ohne echte weitere Chancen schien das der Endstand zu sein bis in der Nachspielzeit der eingewechselte Kraft nach einem sehr schönen Spielzug über die rechte Seite den 5:2 Endstand erzielte.
Einen verdienten Sieg konnte der SCI somit zum Rückrundenstart einfahren und startet bisher perfekt ins Jahr 2015.
Das gesamte Team bedankt sich bei den vielen Zuschauern die trotz des widrigen Wetters das kleine Derby angeschaut haben.
Am kommenden Sonntag spielt die 1.Mannschaft des SCI in Nordhausen. Anstoß ist um 15:00 Uhr und wir würden uns auch hier wieder über zahlreiche Unterstützung freuen.
Es spielten: Enchelmaier, Fackler, Göltl, Graupner, Haberzettl, Hierl, Kieseberg, Knoll (1), Kraft (1), Opoku (1), Pfeiffer, Ryl, Siller (2), Wunder, Ziegler.

name



Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Spfr. Neckarwestheim II - SC Ilsfeld III 0:1 (0:1)

Team 3 erobert 2.Tabellenplatz Im Verfolgerduell konnten sich unsere Jungs über 90 Minuten gegen die Gastgeber behaupten, überzeugten kämpferisch auf sehr schlechtem Platz und gewannen letztlich verdient mit einem knappen 1:0 Sieg. Den Treffer de


03. März 2015

Spfr. Neckarwestheim - SC Ilsfeld II 0:1 (0:0)

Gelungener Rückenrundenauftakt für den SC Ilsfeld   Am vergangenen Sonntag standen sich zur erstenRückrundenpartie der Kreisliga A1 die Sportfreunde aus Neckarwestheim und derSC Ilsfeld II gegenüber. Auf einem sichtbar, durch die Witterung, ge


03. März 2015

SC Ilsfeld II – TSV Untergruppenbach 2:0 (0:0)

Ilsfeld II mit Sieg in die Winterpause. Beim Abendspiel zwischen Ilsfeld und Untergruppenbach gewinnt der Gastgeber verdient mit 2:0. Von Beginn an übernahm Ilsfeld das Spielgeschehen, spielte allerdings in der Offensive zu ineffizient. Untergruppe


08. Dezember 2014

FV Wüstenrot - SC Ilsfeld 0:0 (0:0)

SCI muss sich mit Punkteteilung zufrieden geben Am vorletzten Spieltag der Hinrunde reiste die Ilsfelder Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Wüstenrot. In den verbleibenden zwei Spielen wollte man die maximale Punktausbeute einfahren und sicher unte


02. Dezember 2014

SC Ilsfeld II - B/W Heilbronn 5:0 (3:0)

Ilsfeld fährt Pflichtsieg ein. In einer mäßigen Partie gewinnt der SC Ilsfeld gegen das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn. In der ersten Hälfte trafen Eren, Ziegler und Röck zur verdienten 3:0 Halbzeitführung. In der zweiten Hälfte musste m


02. Dezember 2014

Türkspor Neckarsulm II – SC Ilsfeld III 0:2 (0:1)

Ilsfelds Dritte gewinnt gegen bisher ungeschlagene Neckarsulmer    Mit einer starken und disziplinierten Mannschaftsleistung gewinnt Ilsfeld verdient gegen spielstarke Neckarsulmer. Die Gäste reisten mit stark dezimiertem Kader, ohne nominellen


24. November 2014

Türkspor Neckarsulm – SC Ilsfeld II 3:0 (1:0)

Ilsfeld II verliert gegen spielstarke Neckarsulmer Die Gastgeber machten von Beginn an Druck, allerdings ohne zwingend zu sein. Die technisch und spielerisch sehr starken Neckarsulmer hatten zwar klar die Überhand im Mittelfeld erzielten in der ers


24. November 2014

SC Ilsfeld II entführt einen Punkt aus Neckarsulm

Neckarsulmer SU II – SC Ilsfeld II 0:0 (0:0) Trotz stark dezimiertem Kader gelingt es den Gästen aus Ilsfeld dem ungeschlagenen Tabellenführer aus Neckarsulm einen Punkt abzutrotzen. Das Spiel begann, wie zu erwarten war, direkt mit Sturm &


17. November 2014

Ilsfeld verliert im Verfolgerduell

Ilsfeld II – SGM Erlennbach/Binswangen 1:2 (0:0)   Beide Mannschaften gingen von Beginn an aggressiv in die Zweikämpfe. So mussten beide Teams bereits nach 2 Minuten den ersten verletzungsbedingten Wechsel vornehmen. Wir wünschen auf diesem We


10. November 2014

TSV Löwenstein – SC Ilsfeld II 0:5 (0:2)

SC Ilsfeld II weiterhin auf Erfolgspur   Nach langer Zeit mussten die Ilsfelder Jungs mal wieder auswärts ran und waren zu Gast in Löwenstein. Auch dieses Mal war es möglich den direkten Kontrahenten mit einem Sieg tabellarisch zu überholen.


03. November 2014