name


Ilsfeld verspielt Zwei-Tore-Führung

 

Wer vor der Rückrunde behauptet hätte der SC Ilsfeld II holt 4 Punkte aus den ersten beiden Spielen, der wäre wohl nur freundlich  belächelt worden. Nach der Partie müsste man sagen, es wären sogar 6 Punkte drin gewesen.

 

Zum ersten Heimspiel im Jahr 2015 begegneten sich der SC Ilsfeld II und der VfL Eberstadt. Nach einer etwas unsicheren Anfangsphase kam die Heimelf besser in Tritt und hatte auch optisch leicht die Überhand. So gelang nach einer Viertelstunde mit der ersten Chance auch der erste Treffer. Nach einem sauberen Diagonalpass von Fatih Eren in die Schnittstelle der Abwehr lupfte Tim Reinthaler den Ball sauber und unhaltbar über den Keeper. Ilsfeld spielte weiterhin konsequent und konzentriert, so dass den Gästen aus Eberstadt nicht wirklich etwas einfiel. Bis zum Ende der ersten Halbzeit fand das Spiel größtenteils im Mittelfeld statt. Kurz vor Seitenwechsel gelang den Gastgebern abermals der Durchbruch hinter die Abwehrreihe. Nach einem schönen Doppelpass zwischen Reinhardt und Maile flankte Reinhardt den Ball mustergültig in den Sechszehner und servierte somit perfekt für den einlaufenden Fatih Eren, der per Kopf auf 2:0 erhöhte. Dies war zugleich auch der verdiente Halbzeitstand.

 

Nach dem Seitenwechsel ging alles plötzlich sehr schnell. Kaum wieder angepfiffen, kam es zu einem Zweikampf im Sechszehner der Ilsfelder. Das Resultat war ein Foulelfmeter und Eberstadt verkürzte direkt auf 2:1. Nach dem psychologisch wichtigen Treffer erhöhten die Gäste nun den Druck. Das Heimteam hielt dagegen, allerdings schwand die Konzentration mit zunehmender Spielzeit. Trotzdem konnten der VfL Eberstadt aus dem Spiel heraus keine wirklichen Torchancen kreieren. Nach 75 Minuten wurde unnötigerweise ein Eckball der Eberstädter nicht konsequent geklärt und die Gäste glichen nach einem unübersichtlichen Getümmel im Sechszehner auf 2:2 aus. Im Anschluss berappelten sich die Ilsfelder nochmal und man hätte durchaus die Möglichkeit gehabt wieder in Führung zu gehen. Allerdings blieb es doch nach 90 Minuten bei einem gerechten 2:2 unentschieden.

 

Ilsfeld holt somit aus den ersten beiden Spielen wichtige 4 Punkte gegen zwei vermeintliche Spitzenteams aus der Liga und kann mit diesem Start in die Rückrunde seinen Platz im Mittelfeld festigen.  

 

Klasse Auftakt Männer!!!

 

Es spielten: Adrien Plett, Markus Brecht, Swen Lauterwasser, Christian Neher, Wilhelm Wunder, Jens Maile, Maik Stolzenburg, Tobias  Reinhardt, Fatih Eren, Tim Reinthaler, Florin Fischar, Patrick Kalmbach, Philipp Schmidt, Max Meszner 

 

name

Error message: (#10) This endpoint requires the 'manage_pages' permission or the 'Page Public Content Access' feature. Refer to https://developers.facebook.com/docs/apps/review/login-permissions#manage-pages and https://developers.facebook.com/docs/apps/review/feature#reference-PAGES_ACCESS for details. Error code:0

Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

SC Ilsfeld - TV Flein 5:2 (2:1)

SC Ilsfeld startet souverän in die Rückrunde! Zum Start in die Rückrunde der Saison 2014/15 empfing der SC Ilsfeld die Gäste aus Flein. Das kleine Derby endete in der Hinrunde nur 1:1 und die Ilsfelder Mannschaft wollte nun ein deutliches Zeiche


03. März 2015

Spfr. Neckarwestheim II - SC Ilsfeld III 0:1 (0:1)

Team 3 erobert 2.Tabellenplatz Im Verfolgerduell konnten sich unsere Jungs über 90 Minuten gegen die Gastgeber behaupten, überzeugten kämpferisch auf sehr schlechtem Platz und gewannen letztlich verdient mit einem knappen 1:0 Sieg. Den Treffer de


03. März 2015

Spfr. Neckarwestheim - SC Ilsfeld II 0:1 (0:0)

Gelungener Rückenrundenauftakt für den SC Ilsfeld   Am vergangenen Sonntag standen sich zur erstenRückrundenpartie der Kreisliga A1 die Sportfreunde aus Neckarwestheim und derSC Ilsfeld II gegenüber. Auf einem sichtbar, durch die Witterung, ge


03. März 2015

SC Ilsfeld II – TSV Untergruppenbach 2:0 (0:0)

Ilsfeld II mit Sieg in die Winterpause. Beim Abendspiel zwischen Ilsfeld und Untergruppenbach gewinnt der Gastgeber verdient mit 2:0. Von Beginn an übernahm Ilsfeld das Spielgeschehen, spielte allerdings in der Offensive zu ineffizient. Untergruppe


08. Dezember 2014

FV Wüstenrot - SC Ilsfeld 0:0 (0:0)

SCI muss sich mit Punkteteilung zufrieden geben Am vorletzten Spieltag der Hinrunde reiste die Ilsfelder Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Wüstenrot. In den verbleibenden zwei Spielen wollte man die maximale Punktausbeute einfahren und sicher unte


02. Dezember 2014

SC Ilsfeld II - B/W Heilbronn 5:0 (3:0)

Ilsfeld fährt Pflichtsieg ein. In einer mäßigen Partie gewinnt der SC Ilsfeld gegen das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn. In der ersten Hälfte trafen Eren, Ziegler und Röck zur verdienten 3:0 Halbzeitführung. In der zweiten Hälfte musste m


02. Dezember 2014

Türkspor Neckarsulm II – SC Ilsfeld III 0:2 (0:1)

Ilsfelds Dritte gewinnt gegen bisher ungeschlagene Neckarsulmer    Mit einer starken und disziplinierten Mannschaftsleistung gewinnt Ilsfeld verdient gegen spielstarke Neckarsulmer. Die Gäste reisten mit stark dezimiertem Kader, ohne nominellen


24. November 2014

Türkspor Neckarsulm – SC Ilsfeld II 3:0 (1:0)

Ilsfeld II verliert gegen spielstarke Neckarsulmer Die Gastgeber machten von Beginn an Druck, allerdings ohne zwingend zu sein. Die technisch und spielerisch sehr starken Neckarsulmer hatten zwar klar die Überhand im Mittelfeld erzielten in der ers


24. November 2014

SC Ilsfeld II entführt einen Punkt aus Neckarsulm

Neckarsulmer SU II – SC Ilsfeld II 0:0 (0:0) Trotz stark dezimiertem Kader gelingt es den Gästen aus Ilsfeld dem ungeschlagenen Tabellenführer aus Neckarsulm einen Punkt abzutrotzen. Das Spiel begann, wie zu erwarten war, direkt mit Sturm &


17. November 2014

Ilsfeld verliert im Verfolgerduell

Ilsfeld II – SGM Erlennbach/Binswangen 1:2 (0:0)   Beide Mannschaften gingen von Beginn an aggressiv in die Zweikämpfe. So mussten beide Teams bereits nach 2 Minuten den ersten verletzungsbedingten Wechsel vornehmen. Wir wünschen auf diesem We


10. November 2014