name


Ilsfeld II mit erstem Heimsieg 2015

Mit dem letzten Aufgebot trat der SC Ilsfeld II zum Heimspiel gegen den TSV Löwenstein an. Die verletzungsgeplagte Mannschaft nahm sich dennoch vor seine Siegesserie fortzusetzen und, schon wie in den letzten Wochen, erfolgreich der Personalnot zu trotzen.

Das Spiel begann direkt mit einem Paukenschlag. Bereits nach 5 gespielten Minuten schnappte sich Tim Reinthaler im Mittelfeld das Leder und legte ein Solo hin, welches er schlussendlich mit der 1:0 Führung krönte. Die Gäste aus Löwenstein hatten diesen Rückstand noch nicht verdaut, da erhöhte Jerschabek bereits auf 2:0. Im Anschluss kam Löwenstein etwas besser in die Partie. Dennoch spielte man höchst diszipliniert, denn noch letzte Woche drehte man selbst einen frühen 0:2 Rückstand in Obersulm. Die Gäste versuchten mit ballsicheren Passstafetten vors Tor der Ilsfelder zu gelangen, was jedoch selten bis zum entscheidenden Pass gelang. Die Hausherren waren heute von Beginn an hellwach und verteidigten konzentriert. Nach 25 Minuten war erneut Jerschabek allein Richtung Tor unterwegs und konnte vom Verteidiger nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den resultierenden Elfmeter verwandelte Neher zum 3:0. Kurz darauf verkürzte Löwenstein gegen zu zaghaft verteidigende Ilsfelder wiederrum auf 3:1. Ilsfeld antwortete ebenfalls umgehend und erhöhte ein weiteres Mal durch Reinthaler auf den 4:1 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel mobilisierten die Gäste nochmals alle Reserven und ließen souverän den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren. Allerdings brachte dies nicht die notwendige Durchschlagskraft gegen die stabile Ilsfelder Verteidigung und so gelang es selten gefährlich vors Tor der Gastgeber zu kommen. Die Hausherren hingegen verwalteten das Ergebnis und investierten jetzt weniger in  Angriffsbemühungen sehr zum Leid des, trotz diesem Spielstand, immer noch nervösen Heimcoachs ;-). Erst nach einer guten halben Stunde in Hälfte Zwei investierte Ilsfeld wieder etwas mehr in die Partie. Wieder einmal konnte man Reinthaler nur mit einem Foul stoppen. Der resultierende Freistoß führte zu einem Strafstoß. Kalmbach konnte freistehend vor dem Tor nur mit einem Foul an der Erhöhung des Resultats gehindert werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Reinthaler souverän und ließ somit keine Zweifel mehr am Heimsieg der Ilsfelder am heutigen Spieltag.

So konnte man mit einer weiteren geschlossenen Mannschaftsleistung den dritten Sieg in Folge feiern und ein weiteres Mal der Personalnot trotzen. Die nächste Aufgabe sollte definitiv keine leichtere sein. Am kommenden Wochenende ist man bei der immer noch im Aufstiegsrennen befindlichen SGM aus Erlenbach/Binswangen zu Gast.

Es spielten: Oguzhan Eren, Philipp Bauer, Swen Lauterwasser, Christian Neher, Patrick Kalmbach, Markus Brecht, Marius Gebhard, Marco Hänisch, Steffen Haar, Manuel Jerschabek, Tim Reinthaler, Marcel Kalmbach, Stefan Rust, Alexander Schütz

 

SC Ilsfeld III – TSV Löwenstein II 2:0 (1:0)

Auch der Reserve gelang ein weiterer Heimsieg. Ebenso in Personalnot und ohne nominellen Torhüter trat man das Spiel gegen die Gäste aus Löwenstein an. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte ging es mit 1:0 durch Maier in die Pause. Nach dem Seitenwechsel spielte
man etwas zielstrebiger und belohnte sich mit einem weiteren Tor durch Schütz. Somit setzte man auch hier die Siegesserie fort und konnte Tabellenrang 2 weiter festigen.

 

name



Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

FC Obersulm - SC Ilsfeld II 3:5 (2:1)

Ilsfeld dreht 2:0 Rückstand. Ungewöhnlicherweise begann das Spiel diesen Sonntag schon um 15:00 Uhr anstatt wie gewohnt um 15:20 (die Ironie sei an dieser Stelle zu verzeihen) und aus diesem Grund begannen wohl die Gäste aus Ilsfeld die Partie er


04. Mai 2015

Spvgg Heinriet - SC Ilsfeld II 1:5 (0:2)

Trotz stark geschwächtem Kader überzeugte unser Rumpfteam auch gegen den Tabellenletzten aus Heinriet. Bereits nach 10min hätten wir mit zwei Toren in Front liegen müssen, jedoch war heute über die gesamte Spielzeit der Torabschluss nicht unser


27. April 2015

SC Ilsfeld - SC Abstatt 5:2 (2:2)

SCI siegt erneut gegen AbstattDiesen Sonntag ging es im Lokalderby gegen die Mannschaft des SC Abstatt. Die weiterhin vom Verletzungspech verfolgten Ilsfelder starteten entschlossen ins Spiel. Nach einem sehenswerten schnellen Spielzug über mehrere


22. April 2015

TSV Willsbach - SC Ilsfeld II 2:6 (1:2)

Ilsfeld II siegt ohne zu glänzen Am vergangenen Sonntag mussten die Jungs aus Ilsfeld auswärts in Willsbach ran. Das Spiel war von Beginn an sehr zerfahren. Auf holprigem Geläuf gelang keiner der beiden Mannschaften ein sauberes Zusammenspiel, wa


21. April 2015

SCI fährt endlich wieder 3er ein!!!

Spfr. Lauffen - SC Ilsfeld 1:2 (1:1)Am vergangen Sonntag war unsere erste Mannschaft im Derby zu Gast in Lauffen. Schon in der 1. Minute machten die Lauffener Herren Druck auf unsere Ilsfelder Jungs. Nach einem Eckstoß der Gegner in der 4. Minute wu


13. April 2015

Ilsfeld II mit unnötiger Niederlage / Reserve siegt erneut

SC Ilsfeld II – TSV Ellhofen 2:3 (0:1)Mit dem letzten Aufgebot trat der SC Ilsfeld II zum Heimspiel gegen den TSV Ellhofen an. Die verletzungsgeplagte Mannschaft nahm sich dennoch vor gegen die besser platzierten Gäste aus Ellhofen etwas Zählbare


13. April 2015

Bitteres Pokalaus im Viertelfinale

Aramäer Heilbronn - SC Ilsfeld 2:1 (1:1)Das Pokalviertelfinalspiel begann mal gar nicht nach Plan. Schon in Minute 2 konnten die Aramäer die erste gute Möglichkeit nach einer Ecke verbuchen. Nach 5 Minuten war dann der schlechte Spielbeginn der Il


13. April 2015

SC Ilsfeld – SGM Stein/Kochertürn 1:1 (1:0)

SCI bleibt weiter unter seinen Möglichkeiten Am vergangenen Samstag standen die Jungs in Grün dem Tabellenzehnten im Heimspiel zwischen den Osterfeiertagen gegenüber. Man wollte klar zeigen, dass die Leistung der letzten Spiele, trotz der vielen


07. April 2015

TGV Beilstein - SC Ilsfeld II 1:1 (0:1)

Ilsfeld erkämpft sich einen Punkt in Beilstein Zum Derby am Osterwochenende standen sich die TGV Beilstein und der SC Ilsfeld II gegenüber. Ilsfeld fand nur schwer in die Partie, erzielte aber durch eine Standardsituation früh das 1:0. Felix Rams


07. April 2015

TSV Botenheim - SC Ilsfeld 1:1 (0:1)

Bitteres Unentschieden aus heiterem HimmelAm vergangenen Sonntag waren unsere Kicker aus Ilsfeld zu Gast auf der Botenheimer Heide. Nach der unglücklichen Niederlage letzten Sonntag, wollten die Gäste Wiedergutmachung betreiben und den Zuschauern e


02. April 2015