name


SCI seit langem wieder zu Null

Am 14. Spieltag der Bezirksliga Unterland war der SC Ilsfeld zu Gast beim TSV Untereisesheim. Beide Mannschaft befinden sich in der hinteren Tabellenhälfte und haben mit dem Abstiegskampf zu tun. Vor allem unsere Jungs wollten an die gute Leistung aus der vorherigen Pokalwoche anknüpfen und mit 3 Punkten einen Befreiungsschlag landen.
Von Anfang wurde der Gegner unter Druck gesetzt, dadurch konnte man bereits in der 2. und 3. Minute gefährliche Abschlüsse verzeichnen. Zuerst war es Y. Fackler der mit einem Distanzschuss noch knapp das Tor verfehlte. Anschließend zwang Ziegler mit einem Freistoß den Torhüter zu einer Glanzparade. Nun fand auch der TSV Untereisesheim besser ins Spiel und kam zu den ersten Abschlüssen, jedoch waren diese kein Problem für Plett. Der SCI versuchte anschließend wieder aggressiver im Zweikampfverhalten zu agieren, was in der 20. Minute belohnt wurde. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld lief der Ball über Fischar, Knoll, Maile und einen Untereisesheimer Abwehrspieler, der letztendlich unhaltbar gegen seinen Hintermann vollendete. Nun waren wir endgültig im Spiel angekommen und versuchten gleich durch mehrere Abschlüsse das 0:2 nachzulegen. Zwischendurch lies auch wieder der TSV Untereisesheim mit einer Großchance von sich hören, der Ball kullerte aber knapp am Pfosten vorbei. Nach dieser Großchance bauten unsere Jungs das Spiel über Wunder auf, der den freistehenden Zeltner im Zentrum fand. Dieser spielte den Ball per Traumpass durch die Schnittstelle der Untereisesheimer Hintermannschaft, so dass Knoll alleingelassen vorm Torwart einnetzten konnte. Die Untereisesheimer waren zu diesem Zeitpunkt angeknockt, so dass wir vor der Halbzeitpause noch das 0:3 erzielen wollten. Jedoch fanden die Abschlüsse von Knoll und Ziegler nicht mehr ins Tor.
Zu Beginn der 2. Halbzeit war des SCI gleich wieder präsent und konnte durch den stark spielenden Fischar die erste Großchance verzeichnen. Anschließend kam Untereisesheim durch Freistöße besser ins Spiel, welche immer für Gefahr im Strafraum sorgten. Der Erfolg auf Untereisesheimer Seite blieb jedoch aus, was auch oftmals am stark parierenden Plett lag. Nach gut 65 gespielten Minuten meldete sich der SCI wieder zurück und kam in Person von Ziegler zum Abschluss. Kurz darauf fiel plötzlich das 0:3 für den SC Ilsfeld. Nach einem Maile Abschluss konnte der Keeper nur nach außen abtropfen lassen, im Nachsetzten konnte sich Fischar für seine sehr gute Leistung belohnen. Im Anschluss war der TSV Untereisesheim noch durch einen Pfostenschuss gefährlich, ansonsten gab es keine weiteren nennenswerten Chancen.
Ein wichtiger Sieg wurde heute gegen einen Konkurrenten im Abstiegskampf eingefahren. Auf dieser kämpferischen und starken Teamleistung kann im letzten Saisonspiel aufgebaut werden. Zum Glück können wir auch am letzten Spieltag auf alle Spieler zurückgreifen, was während der Partie nicht danach aussah. Da zum Ende hin ein überforderter Schiedsrichter zweimal Spieler mit gelb-rot vom Platz schickte, welche zuvor noch nicht verwarnt waren. Nach einer Aufklärungsaktion erkannte der Schiedsrichter seine Fehler und zog beide Platzverweise wieder zurück.
Bedanken möchten wir uns bei unseren mitgereisten Zuschauer, die uns bei herbstlichem Wetter unterstützt haben. Wir freuen uns, euch nächste Woche wieder beim letzten Hinrundenspiel gegen den TSV Massenbachausen in Ilsfeld begrüßen zu dürfen. Am kommenden Samstag, 05.12.2015, ist um 17:00 Uhr Anstoß.
Es spielten: Fackler N., Fackler Y., Fischar (1), Haberzettl, Heinz, Jarschabek, Knoll (1), Maile, Pfeiffer, Plett, Ryl, Rödig, Wunder, Zeltner, Ziegler.

name




Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

VfL Eberstadt - SC Ilsfeld II 4:1 (2:0)

Ilsfeld II mit 4. Saisonniederlage Am vergangenen Sonntag war man zu Gast beim Tabellennachbarn aus Eberstadt. Die Gäste aus Ilsfeld fanden nur schwer in die Partie und spielten zu ungenau nach vorne. So konnte man in der Anfangsphase kaum Torchanc


30. November 2015

SC Ilsfeld – SG Stetten-Kleingartach 1:3 (0:3)

SCI unterliegt Aufsteiger deutlichAm vergangenen Sonntag war die SG Stetten Kleingartach zu Gast beim SCI. Nachdem man sich für dieses Spiel viel vorgenommen hatte und mit einem Kampfspiel die unteren Tabellenplätze verlassen wollte, starteten die


19. November 2015

SC Ilsfeld II - TSV Untergruppenbach 5:1 (1:1)

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge galt es im Derby gegen den TSV Untergruppenbach wieder Punkte einzufahren. Mit dieser Devisebegannen die Jungs aus Ilsfeld auch die Partie. Konzentriert und mit hoher Laufbereitschaft ging man die Gäste aus Unt


16. November 2015

SC Ilsfeld - FC Union Heilbronn 1:3 (0:1)

Harte Wochen für den SCIAm vergangenen Sonntag war der alljährliche Titelfavorit aus Heilbronn zu Gast im Dietersberg Stadion. Die Mannschaft aus Ilsfeld wollte sich jedoch auch in diesem Spiel keineswegs verstecken, sondern versuchte durch eine ge


11. November 2015

SC Ilsfeld II - TSV Talheim 0:2 (0:0)

Unnötige Niederlage im Derby Gegen den TSV Talheim verlor unsere 2.Mannschaft am vergangenen Sonntag bei strahlendem Herbstwetter mit 0:2 Toren. In einer überlegen geführten 1.Halbzeit konnte man die sich bietenden Chancen nicht nutzen und war te


09. November 2015

Spfr Lauffen – SC Ilsfeld 4:0 (2:0)

Deutliche Niederlage im Derby Am vergangenen Sonntag war der SCI im Derby zu Gast in Lauffen. Aufgrund von vielen Verletzungen stand man personell sehr mager da und konnte lediglich mit nur 2 Auswechselspieler ins Spiel starten. Dementsprechend vers


06. November 2015

Ilsfelds Serie reißt

SGM Erlenbach/Binswangen - SC Ilsfeld II 4:1 (3:0) Am vergangenen Sonntag war man zu Gast beim Spitzenreiter aus Erlenbach. Mit einem stark dezimierten Kader und ohne den erkrankten Coach Petricca trat man die Partie beim Tabellenführer an. Dennoch


02. November 2015

SC Ilsfeld II - TV Flein 1:1 (0:1)

Zum vergangenen Heimspielsonntag war der Bezirksligaabsteiger aus Flein zu Gast im Ilsfelder Diedersbergerstadion. In der ersten Hälfteschenkten sich beide Teams nichts. Immer wieder führte der ein oder andere Angriff zu einer Torchance. Hochprozen


26. Oktober 2015

Ilsfeld II punktet zum 8. Mal in Folge

SV Blau/Weiß Heilbronn - SC Ilsfeld II 2:4 (1:1) Die Mannen vom SC Ilsfeld II konnten auch am vergangenen Sonntag ihre Serie fortführen und sind jetzt bereits zum 8. Mal ungeschlagen. Die Gäste aus Ilsfeld fanden gut in die Partie und spielten mu


19. Oktober 2015

SC Ilsfeld II punktet weiter

SC Ilsfeld II -  TSV Weinsberg 2:1 (2:0) Ilsfeld war von Beginn an hell wach und lief den Gegner aus Weinsberg früh an. Bereits nach drei Minuten erzielte Simon Röck mit dem ersten Torschuss das 1:0. Anders als vergangene Woche stellte man heute


13. Oktober 2015