name


SCI zieht ins Achtelfinale des Bezirkspokals ein

 

Am vergangenen Donnerstag war der SC Ilsfeld im Pokal zu Gast beim Sportclub Amorbach. Um ins Achtelfinale einzuziehen, erwartete man eine konzentrierte Leistung des derzeitigen Bezirksligatabellenführers gegen den A-Ligisten aus Amorbach. Wer dachte, dass dies eine leichte Aufgabe werden würde, wurde schon nach nicht einmal einer Minute eines besseren belehrt. Nach exakt gestoppten 53 Sekunden schlug der Ball nach einem Drehschuss des Amorbacher Stürmers hinter dem verdutzten Plett im SCI Gehäuse ein.
Von dieser schnellen Führung der Gastgeber war der SCI zunächst leicht geschockt und fand auf dem nassen und schwer bespielbaren Boden nicht zu seinem gewohnten schnellen Kombinationsspiel. Die erste gute Chance konnte man sich somit erst nach ca. einer Viertelstunde herausspielen.


Im Gegensatz dazu kam der SC Amorbach seinerseits zur ein oder anderen Gelegenheit die Führung auszubauen. Nach haarsträubenden Stellungsfehlern in der Ilsfelder Innenverteidigung kam die Heimelf in der 18. Minute zu einer Großchance welche gerade noch geklärt werden konnte. Nur zwei Minuten später rettete für den schon geschlagenen Plett nur noch der Pfosten.
Dies schien wohl so etwas wie der Hallo Wach Effekt gewesen zu sein. Nach einem schön vorgetragenen Spielzug über Schwingel und Zeltner gelang Schwingel der umjubelte Ausgleich. Wiederum nur Minuten später erzielte man sogar den Führungstreffer. Hierl konnte sich auf Außen durchsetzen, sein scharf in die Mitte getretener Querpass wurde von Zeltner zum 1:2 verwandelt.
Ilsfeld war nun die klar spielbestimmende Mannschaft und nach einem an Schwingel versursachten Foulelfmeter war es Hierl, der zum 3:1 Halbzeitstand einschoss.


Mit dem Beginn der zweiten Halbzeit stand die Abwehr des SCI nun sicherer und ließ nur noch wenige Möglichkeiten der Hausherren zu. Der SCI seinerseits konnte ein ums andere Mal gefährliche Angriffe vortragen, welche jedoch zunächst nicht den Weg zum 4:1 ins Tor fanden.So war es Röck, der nach einem Konter über Schwingel dessen Querpass zum 4:1 Endstand im Winkel unterbringen konnte.Die engagierte Heimelf steckte nie auf, jedoch bestand für die in der 2. Halbzeit defensiv clevereren Ilsfelder nie eine Gefahr, das Spiel noch aus der Hand zu geben.


Am Ende ein verdienter Sieg gegen einen kämpferisch starken Gegner. Der SCI steht nun im Achtelfinale des Bezirkspokals und wartet noch auf seinen Gegner. Die Auslosung der nächsten Runde erfolgt voraussichtlich noch dieses Jahr. Gespielt wird jedoch erst in 2015.
Bedanken möchte sich der SCI noch bei seinen mitgereisten Fans für die Unterstützung.

Es spielten:
Plett, Fischer, Ryl, Wunder, Remmler, Schwingel, Graupner, Jerschabek, Maile, Hierl, Haberzettl, Zeltner, Röck, Opoku, Ziegler, Grimm, Fackler.

name

Error message: (#10) To use 'Page Public Content Access', your use of this endpoint must be reviewed and approved by Facebook. To submit this 'Page Public Content Access' feature for review please read our documentation on reviewable features: https://developers.facebook.com/docs/apps/review. Error code:0

Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

SC unterliegt in spannendem Pokalfight

FC Union Heilbronn – SC Ilsfeld 3:2 (1:1) Am vergangenen Donnerstag standen die beiden Halbfinalspiele im Unterländer Bezirkspokal an. Unsere Jungs des SCI waren zu Gast auf der Viehweide beim FC Union Heilbronn und zeitgleich fand in Flein das


31. Mai 2014

Ilsfeld II kasiert Pokalschlappe

SC Ilsfeld II - TSV Untereisesheim 1:4 (0:2) In der zweiten Runde des Bitburger Bezirkspokals waren die Mannen des TSV Untereisesheim zu Gast beim SC Ilsfeld II. Im Gegensatz zum Gastgeber begann das Team der Untereisesheimer konzentriert und engagi


11. Oktober 2013

2.Pokalrunde Bitburger Bezirkspokal

SGM Meimsheim - SC Ilsfeld 1:5 In der zweiten Pokalrunde des Bitburger Bezirkspokals musste die 1. Mannschaft des SCI gegen die SGM Meimsheim in Brackenheim auf dem Kunstrasen antreten. Mit dem Aufstiegsaspiranten der Kreisliga A3 sollte hier ein st


29. September 2013

SC Ilsfeld mit beiden Teams eine Runde weiter

In der ersten Runde des Bezirkspokals traten wir mit 2 Mannschaften an. Unser Team 1 war zu Gast beim B-Ligisten TV Hausen an der Zaber. Team 2 hatte Heimrecht gegen den FSV Schwaigern aus der Kreisliga A3. Während für unsere 1. Mannschaft ein Sie


19. August 2013