name


Herren Kreisliga 1
TGV Beilstein III - SC Ilsfeld I 3:9

Wieder konnten alle Eingangsdoppel gegen Beilstein gewonnen werden. Nach Abschluss der Vorrunde wurden aus 28 Doppelpaarungen nur zwei Spiele verloren – Respekt.
Zurück zum Spiel. Etwas ungewohnt präsentierte sich unser vorderes Paarkreuz, gleich beide Spiele gingen an Beilstein. Ungewohnt vor allem deshalb, da das vordere Paarkreuz in dieser Saison noch nie mit 0:2 startete. Mathias Venth hatte seinen Gegner fest im Griff und siegte in drei Sätzen. Ebenso setzten sich Marcus Ehret und Thomas Taborsky durch. Ersatzmann Tobias Sinn konnte sich nicht durchsetzen und unterlag dagegen in drei Sätzen. Nun lag es am vorderen Paarkreuz die Schelte zu begleichen. Dies gelang Timo Jung und Johannes Beissel eindrucksvoll. Mathias Venth war es vorbehalten den 9. Punkt zu erzielen und den Erfolg perfekt zu machen.
Es spielten Timo Jung(1), Johannes Beissel (1), Mathias Venth (1), Marcus Ehret (1), Thomas Taborsky(1) und Tobias Sinn(1)
Vorrundentabelle
1. Ilsfeld 9 17:01
2. Oedheim II 9 14:04
3. Neckarsulm III 9 11:07
4. Untereisesheim 9 09:09
5. Neckargartach 9 09:09
6. Weinsberg II 9 07:11
7. Gochsen 9 07:11
8. Friedrichshall 9 07:11
9. Beilstein III 9 05:13
10. Heinriet 9 04:14

Herren Kreisliga 2
TTF Wüstenrot – SC Ilsfeld II 8:8

Im Spiel um die rote Laterne konnte sich am Ende keine Mannschaft durchsetzen.
Es spielten Thomas Schäfer, Alexander Steiner (1), Hakan Büyükböcek(1), Andreas Schmoll(2), Johannes Dill(2) und Patrick Störzbach (1).

Herren Kreisklasse B3
SV Schozach II – SC Ilsfeld III 0:9

Gegen eine stark dezimierte Schozacher zweite Mannschaft hatte unsere dritte Mannschaft kaum Mühe und entführte zwei Punkte aus Schozach.
Es spielten Norbert Arzberger(1), Klaus Schilpp(1). Markus Armbruster(1), Sven Seitz(1), Stefan Rau(1) und Manuel König (1).

Jungen U18 Kreisklasse A2
SF Affaltrach – SC Ilsfeld I 5:5

Mit einem Punktgewinn verabschiedet sich die Jungenmannschaft aus der Vorrunde. Glänzend präsentierten sich Jonas Dudt und Moritz Hehl, die alleine 4 Punkte in den Einzelbegegnungen erzielten.
Es spielten Koray Kästner, Jonas Dudt (2), Silas Föll und Moritz Hehl(2)

Jungen U18 Kreisklasse B3
Ellhofen - SC Ilsfeld III 2:6

Es spielten Eron Seydiu, Lukas Helbing, Adrian Walther und Ali Kurnaz

Senioren Kreisklasse A
SV Schozach – SC Ilsfeld 6:4

Vorrundenmeisterschaft verspielt !
Zum Abschluß der Hinrunde ging es im letzten Spiel zum Lokalderby nach Schozach um den Vorrundentitel. Ein Unentschieden hätte genügt, doch nun liegt Schozach bei den Senioren an der Tabellenspitze. Schnell lag man mit 1:3 in Rückstand, ausschlaggebend die beiden verlorenen Eingangsdoppel. Erst nach den zweiten Einzelbegegnungen im vorderen Paarkreuz konnte Ilsfeld zum 4:4 ausgleichen. Doch Schozach konterte mit zwei Einzelsiegen im hinteren Paarkreuz und siegte letztendlich verdient. Nun sollte in der Rückrunde gepunktet werden, hoffentlich in Bestbesetzung.
Es spielten Thomas Schäfer (1), Norbert Arzberger(1), Klaus Schilpp und Bernd Christoforetti (1)

Nächste Termine

Freitag 13. Dezember
16.30 Uhr Minimeisterschaften in Ilsfeld

Samstag 14. Dezember

Weihnachtsfeier Aktive

name




Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Bericht vom Spieltag am 30. November

Herren Kreisliga 1TSV Weinsberg II - SC Ilsfeld I 8:8 Den ersten Punkt musste die erste Mannschaft in Weinsberg liegen lassen. Nach den Eingangsdoppeln konnte man mit 2:1 in Führung gehen. Während Timo Jung im Einzel auf 3:1 erhöhen konnte, musst


01. Dezember 2013

Bericht vom Spieltag am 23. November

Herren Kreisliga 1SC Ilsfeld I – TSV Untereisesheim III 9:2 Zum Punktspiel am letzten Wochenende empfingen wir die symphatische Truppe aus Untereisesheim. Unser stärkstes Paarkreuz – die Doppel – legte wieder einmal den Grundstein zum 9:2 Erf


24. November 2013

Bericht vom Spieltag am 16. November

Herren Kreisliga 1SC Ilsfeld I – Friedrichshaller SV II 9:0 Zum zweiten Mal in dieser Saison konnte die erste Mannschaft komplett antreten und auch zum zweiten Mal ging das Spiel ohne Spielverlust an Ilsfeld. Ab Position drei konnten sich die Frie


18. November 2013

Bericht vom Spieltag am 2. November

Herren Kreisliga 1Spvgg Heinriet - SC Ilsfeld I 3:9 Gegen den Abstiegskandidaten Heinriet konnte die erste Mannschaft wieder alle drei Eingangsdoppel gewinnen. Lediglich Taborsky/Ehret hatten so ihre Probleme an diesem Tag. Nach 0:2 Satzrückstand u


03. November 2013

Großspieltag in der Schozachtalhalle

Zum ersten mal in dieser Saison durften alle 4 Herrenmannschaften gleichzeitig in der Schozachtalhalle antreten Herren Kreisliga 1SC Ilsfeld I – TTC Gochsen 9:2 Gleich zu Beginn konnten wieder alle drei Eingangsdoppel gewonnen werden und er Zahn


27. Oktober 2013

Bericht vom Spieltag am 19. Oktober

Herren Kreisliga 1Spvgg Oedheim II – SC Ilsfeld I 4:9 Gegen den bisher hartnäckigsten Verfolger an der Tabellenspitze - Oedheim - konnte die 1. Mannschaft nicht komplett antreten. Dennoch ging das Team nach den Eingangsdoppeln mit 2:1 in Führung


21. Oktober 2013

Bericht vom Spieltag am 5. Oktober

Herren Kreisliga 2TSV Massenbach - SC Ilsfeld II 9:3 Lediglich Alexander Steiner erwischte einen Super Abend. Er konnte beide Spieler des vorderen Paarkreuzes besiegen. Zu diesen zwei Punkten konnte lediglich das Doppel 3 mit Johannes Dill und Patri


07. Oktober 2013

Erste und dritte Herrenmannschaft erobern Tabellenspitze

Herren Kreisliga 1SC Ilsfeld I – VFL Neckargartach II 9:0 In bester Spiellaune präsentierte sich die erste Mannschaft. Lediglich in zwei Spielen ging es über die volle Distanz von fünf Sätzen. Bei einem Satzverhältnis von 27:5 gibt es einfach


30. September 2013

Herren Kreisklasse C3: SC Ilsfeld IV – TSG Heilbronn 7:9

Viel versprechend war der Auftakt der neu gegründeten vierten Mannschaft. Zwar lag man nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 im Rückstand, doch dann folgten drei Einzelsiege zur zwischenzeitlichen 4:2 Führung. Diesen Vorsprung brachte die Mannschaft le


24. September 2013

Herren Kreisklasse B3: SC Ilsfeld III - TG Böckingen III 9:3

Auftakt nach Maß ! Mit dem zweiten Saisonsieg platziert sich die dritte Herrenmannschaft – noch ohne Niederlage – im vorderen Tabellenbereich. Schon nach dem 3:0 nach den Eingangsdoppeln war erkennbar, dass Böckingen keine Gefahr ausstrahlen ko


23. September 2013