SC Ilsfeld – TSV Weinsberg 2:0 (0:0)
Nach einer guten Leistung in der Vorwoche tat sich der SC Ilsfeld gegen das Tabellenschlusslicht TSV Weinsberg erstaunlich schwer. In der ersten Halbzeit wurde, bis auf eine mehr oder weniger gefährliche Situation in der 29. Minute, nur auf das Tor des TSV Weinsberg gespielt. Dennoch sprangen für den SCI nur zwei nennenswerte Chancen dabei heraus. Nach einem scharf getreten Freistoß von Ryl in der 21. Minute fiel der Ball im fünf Meterraum auf den Fuß von Reinhardt und landete leider nur am Pfosten. Zwei Minuten vor der Pause konnte sich das erste und letzte Mal der Gästekeeper auszeichen, als Kraft mit einem strammen, flachen und gut platzierter Schuss den Torerfolg aus 18m suchte.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich der Ersten. Mit dem feinen Unterschied, dass man etliche hundertprozentige Chancen liegen ließ! Bereits in der 51. Minute hatte Knoll das 1:0 auf dem Fuß, in der 54. Minute köpfte Reinhardt völlig frei und unbedrängt aus 5m über das Tor. In der 55. Minute konnte dann Röck nach schönem Zuspiel von Knoll zum längst fälligen 1:0 einnetzen. Die nächsten Tormöglichkeiten von Zeltner in der 57. Minute und Röck in der 63. Minute wurden wiederum nicht genutzt. Beinahe hätten uns die Gäste selbst das 2:0 beschert, als ein Weinsberger Verteidiger eine Flanke gekonnt gegen das eigene Lattenkreuz klärte. Allerdings konnte Schwingel im selben Angriff durch eine trockene Direktabnahme in die kurze Ecke das 2:0 erzielen.
Weitere Chancen wurden alle nicht genutzt und in der 89. Minute hatte der TSV Weinsberg die Chance zum Ehrentreffer, da Ilsfeld sich in der Defensive in Unterzahl befand. Die Gäste vergaben diese Möglichkeit allerdings kläglich.
Zusammenfassend kann man festhalten, dass der SC Ilsfeld das Spiel zu jeder Zeit im Griff hatte, aber seine unzähligen Torchancen leichtfertig vergeben hat. Als nächstes geht es bereits am kommenden Donnerstag (21.05.2015) auswärts gegen den VFL Brackenheim. Anstoß in Brackenheim ist um 19:00 Uhr. In diesem Spiel müssen die Tormöglichkeiten wesentlich effizienter genutzt werden, da diese definitiv nicht so zahlreich vorkommen werden wie am heutigen Tage. Die Spieler des SC Ilsfeld bedanken sich herzlich bei Ihren Zuschauern.
Es spielten: Plett, Reinhardt, Wunder, Remmler, Ryl, Kraft, Röck (1), Schwingel (1), Zeltner, Knoll, Fackler, Graupner, Reinthaler, Ziegler;


Error message: (#10) This endpoint requires the 'manage_pages' or 'pages_read_user_content' permission or the 'Page Public Content Access' feature. Refer to https://developers.facebook.com/docs/apps/review/login-permissions#manage-pages and https://developers.facebook.com/docs/apps/review/feature#reference-PAGES_ACCESS for details. Error code:0

Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

Ilsfeld II mit deutlicher Auswärtsniederlage- Reserve knackt den Tabellenführer

SGM Erlenbach/Binswangen – SC Ilsfeld II 5:0 (2:0) Ilsfeld, immer noch in großer Personalnot, hielt die ersten 35 Minuten gut gegen die immer noch im Titelrennen befindlichen Gastgeber aus Erlenbach mit. Danach erzielte Erlenbach in kurzen Abstä


17. Mai 2015

SCI verliert nach großem Kampf gegen den Meisterschaftsfavoriten FC Union Heilbronn 2 Punkte

FC Union Heilbronn - SC Ilsfeld 1:1 (0:1)Nach der unglücklichen 2:3 Niederlage am letzten Sonntag gegen den SV Massenbachhausen war die Mannschaft des SC Ilsfeld hoch motiviert zu Gast beim Meisterschaftsfavoriten aus Heilbronn. Trotz schwerer Perso


13. Mai 2015

SC Ilsfeld II – TSV Löwenstein 5:1 (3:1)

Ilsfeld II mit erstem Heimsieg 2015 Mit dem letzten Aufgebot trat der SC Ilsfeld II zum Heimspiel gegen den TSV Löwenstein an. Die verletzungsgeplagte Mannschaft nahm sich dennoch vor seine Siegesserie fortzusetzen und, schon wie in den letzten Woc


11. Mai 2015

FC Obersulm - SC Ilsfeld II 3:5 (2:1)

Ilsfeld dreht 2:0 Rückstand. Ungewöhnlicherweise begann das Spiel diesen Sonntag schon um 15:00 Uhr anstatt wie gewohnt um 15:20 (die Ironie sei an dieser Stelle zu verzeihen) und aus diesem Grund begannen wohl die Gäste aus Ilsfeld die Partie er


04. Mai 2015

Spvgg Heinriet - SC Ilsfeld II 1:5 (0:2)

Trotz stark geschwächtem Kader überzeugte unser Rumpfteam auch gegen den Tabellenletzten aus Heinriet. Bereits nach 10min hätten wir mit zwei Toren in Front liegen müssen, jedoch war heute über die gesamte Spielzeit der Torabschluss nicht unser


27. April 2015

SC Ilsfeld - SC Abstatt 5:2 (2:2)

SCI siegt erneut gegen AbstattDiesen Sonntag ging es im Lokalderby gegen die Mannschaft des SC Abstatt. Die weiterhin vom Verletzungspech verfolgten Ilsfelder starteten entschlossen ins Spiel. Nach einem sehenswerten schnellen Spielzug über mehrere


22. April 2015

TSV Willsbach - SC Ilsfeld II 2:6 (1:2)

Ilsfeld II siegt ohne zu glänzen Am vergangenen Sonntag mussten die Jungs aus Ilsfeld auswärts in Willsbach ran. Das Spiel war von Beginn an sehr zerfahren. Auf holprigem Geläuf gelang keiner der beiden Mannschaften ein sauberes Zusammenspiel, wa


21. April 2015

SCI fährt endlich wieder 3er ein!!!

Spfr. Lauffen - SC Ilsfeld 1:2 (1:1)Am vergangen Sonntag war unsere erste Mannschaft im Derby zu Gast in Lauffen. Schon in der 1. Minute machten die Lauffener Herren Druck auf unsere Ilsfelder Jungs. Nach einem Eckstoß der Gegner in der 4. Minute wu


13. April 2015

Ilsfeld II mit unnötiger Niederlage / Reserve siegt erneut

SC Ilsfeld II – TSV Ellhofen 2:3 (0:1)Mit dem letzten Aufgebot trat der SC Ilsfeld II zum Heimspiel gegen den TSV Ellhofen an. Die verletzungsgeplagte Mannschaft nahm sich dennoch vor gegen die besser platzierten Gäste aus Ellhofen etwas Zählbare


13. April 2015

Bitteres Pokalaus im Viertelfinale

Aramäer Heilbronn - SC Ilsfeld 2:1 (1:1)Das Pokalviertelfinalspiel begann mal gar nicht nach Plan. Schon in Minute 2 konnten die Aramäer die erste gute Möglichkeit nach einer Ecke verbuchen. Nach 5 Minuten war dann der schlechte Spielbeginn der Il


13. April 2015