name


SCI verpasst aufgrund schlechter ersten Halbzeit den Sprung an die Tabellenspitze

 

Die ersten 10 Minuten des Spiels an diesem Sonntag gestaltete der SCI wie erwartet mit guten Kombinationen und konnte sich so schon früh sehr gute Chancen herausspielen. In der dritten Minute setzte sich Haberzettl über links durch, übersah den mitgelaufenen Schwingel und scheiterte dann am Gästetorhüter. Nach der ersten Chance der Gäste in der sechsten Minute kam Haberzettl eine Minute später zum Abschluss, verpasste aber die Führung für die Heimelf. In der Anfangsphase des Spiels verpasste es der SC Ilsfeld das Spiel frühzeitig auf die richtige Bahn zu bringen und so scheiterte auch Siller in der zwölften Minute nach einem Freistoß mit einem zu ungenauen Kopfball am sicher stehenden Gästetorhüter. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Spiel komplett aus der Hand gegeben, Zweikämpfe wurden nicht mehr gewonnen und Pässe zu ungenau gespielt. Folgerichtig kamen die Botenheimer zu zahlreichen sehr guten Chancen. In der 23. Minute gelang den Gästen dann die Führung, nachdem der SCI nicht entscheidend in den Zweikampf ging. Der Schuss des Botenheimer Spielers konnte von Torhüter Grimm auf schwerem Geläuf nicht pariert werden. Fünf Minuten vor der Halbzeit kam Botenheim nach nicht geahndetem Foulspiel an Rechtsverteidiger Zeltner zu einer 100-prozentigen Torchance, die aber zum Glück für den SCI aus fünf Metern über das Tor bugsiert wurde. Doch nur zwei Minuten später gelang den Gästen die kuriose 2:0 Führung. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld köpfte der Botenheimer Spieler aus einer klaren Abseitsposition ein. Das sah der Schiedsrichter anfangs ebenfalls und zeigte Abseits an, worauf der Konter ausgespielt wurde. Nach Protesten der Botenheimer Mannschaft deutete er seine Gestik zur Verwunderung aller Beteiligten dann doch als Anzeige zum Tor.

 

Nach einer heftigen Kabinenansprache startete der SCI gewillt das Spiel zu drehen. Schon in der zweiten Minute der zweiten Halbzeit gelang Haberzettl mit einem sehr schönen Flachschuss ins lange Eck sein Tor. Die Mannschaft aus Ilsfeld kam nun immer besser ins Spiel und zeigte über weite Strecken der zweiten Halbzeit auch wieder gewohnte Leistung. Schon in der 53. Minute gelang Hierl am langen Pfosten eine scharfe Hereingabe, welche von Siller zum 2:2 Ausgleich vollendet werden konnte. Zu diesem Zeitpunkt lag sogar die Führung für die Ilsfelder in der Luft, die nun hochmotiviert die ein um die andere Chance herausspielten und jetzt auch den in der ersten Halbzeit vermissten Kampfgeist zeigten. Der Torhüter der Gäste wusste jedoch den Rückstand zu verhindern und parierte die guten Chancen der Ilsfelder (56. und 61. Minute). Im Gegenzug gelang den Botenheimern in der 63. Minute nach drei Ecken in Folge mit einem strammen Schuss unter die Latte die erneute Führung, da der Ball zuvor nicht energisch genug geklärt werden konnte. Doch selbst nach dem erneuten Rückstand gaben sich die Ilsfelder nicht auf und kamen so noch zu Chancen. In der 77. Minute kam Siller nach einem Gewusel im gegnerischen Strafraum zum Schuss der vom Torhüter noch pariert werden konnte. Doch im gemeinsamen Nachsetzen mit Ryl gelang es den Ball über die Linie zum 3:3 Ausgleich zu drücken. In den letzten zehn Minuten des Spiels wurden weitere Torchancen herausgespielt, die jedoch auf beiden Seiten ungenutzt blieben.

 

Hätten es die Ilsfelder geschafft die erste Halbzeit auch nur annähernd so zu gestalten wie die Zweite, wäre in diesem Spiel deutlich mehr drin gewesen. Trotzdem war es eine starke Leistung nach 0:2 und zwischenzeitlich erneutem Rückstand ein Unentschieden zu erreichen. Wir bedanken uns bei den Zuschauern, die trotz des schlechten Wetters den Weg ins Dietersberg Stadion gefunden haben. Wir freuen uns auch nächsten Sonntag im Auswärtsspiel bei der SGM Stein/ Kochertürn über zahlreiche Unterstützung.

 

Es spielten: Eren, Fackler, Fischer, Grimm, Göltl, Haberzettl (1), Hierl (1), Jerschabek, Maile, Opoku, Remmler, Ryl, Röck, Schwingel, Siller (1), Wunder, Zeltner, Ziegler

name

Error message: (#10) This endpoint requires the 'manage_pages' or 'pages_read_user_content' permission or the 'Page Public Content Access' feature. Refer to https://developers.facebook.com/docs/apps/review/login-permissions#manage-pages and https://developers.facebook.com/docs/apps/review/feature#reference-PAGES_ACCESS for details. Error code:0

Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

SC Ilsfeld - Aramäer Heilbronn 4:1 (2:0)

SCI siegt deutlich vor heimischer Kulisse   Trotz des zweiten Spiels in vier Tagen zeigte sich der SC Ilsfeld mental und körperlich top fit und geht somit mit 10 Punkten und Tabellenplatz zwei aus den ersten vier Spielen. Bei tollem Fußballwett


16. September 2014

SC Ilsfeld II holt ersten Dreier im Lokalderby

SC Ilsfeld II - SSV Auenstein 2:1 (1:0)   Pünktlich zum Lokalderby gegen den Gemeindenachbarn aus Auenstein findet die Elf aus Ilsfeld wieder zurück in die Spur. Nach zuletzt zwei Niederlagen, allerdings auch gegen zwei der stärksten Mannschaft


15. September 2014

SC Ilsfeld - TSV Nordhausen 2:1 (1:0)

Ilsfelder Truppe landet im zweiten Saisonspiel einen umkämpften Sieg Nach dem enttäuschenden Unentschieden gegen den Aufsteiger TV Flein, war nun der TSV Nordhausen, ebenfalls Aufsteiger, zu Gast in Ilsfeld. Die Nordhausener gewannen ihr Auftaktsp


10. September 2014

VfL Eberstadt - SC Ilsfeld II 4:1 (1:0)

SC Ilsfeld II mit Fehlstart in die neue Saison.   Der SC Ilsfeld verliert auch sein zweites Saisonspiel und startet somit mit 0 Punkten aus den ersten beiden Spielen unter den Erwartungen in die Saison.Die Gäste aus Ilsfeld waren über 90 Minuten


09. September 2014

SC Ilsfeld II - SF Neckarwestheim 2:3 (1:2)

Der SC Ilsfeld startet mit einer Niederlage in die neue Saison. Da aufgrund von sinnflutartigen Regenfällen das erste Saisonspiel abgesagt werden musste, trat man etwas verspätet am Donnerstagabend zum Saisonauftakt gegen die Gäste aus Neckarwest


05. September 2014

TV Flein - SC Ilsfeld 1:1 (0:1)

SCI mit durchwachsenem Start in die Saison Dem SCI ist der Auftakt in die neue Bezirksliga-Saison nicht optimal gelungen. Der TV-Flein, der an diesem Spieltag seine Bezirksligapremiere feierte, erkämpfte sich ein Unentschieden, bei dem aber für de


01. September 2014

Türkspor Neckarsulm - SC Ilsfeld II 4:4 (0:1)

Ilsfelds Team 2 beendete die Saison mit einem Punktgewinn gegen in der Rückrunde ungeschlagene Neckarsulmer. Unter schweren Bedingungen ging man in das letzte Saisonspiel einer langen und kräftezehrenden Saison. Bei 30 Grad und prallem Sonnensche


10. Juni 2014

Ilsfeld II sichert sich einstelligen Tabellenplatz

SC Ilsfeld II - TSV Willsbach 5:3 In einem offenen Schlagabtausch gewinnt Ilsfeld schlussendlich verdient mit 5:3. Bereits nach kurzer Zeit gelang Phlipp Röck der erste Treffer. Nach einer Flanke aus dem Halbfeld überraschte er den Gästekeeper mi


02. Juni 2014

Ilsfeld II erspielt sich Remis gegen den TSV Ellhofen 2:2 (1:0)

Durch ein frühes Tor (Handelfmeter) konnte der SC Ilsfeld mit 1:0 in Führung gehen. Danach war größtenteils Mittelfeldgeplänkel zu sehen. Keine der beiden Teams konnte sich nennenswerte Torchancen erspielen. Ellhofen hatte zwar optisch mehr vom


05. Mai 2014

Ilsfeld II gewinnt souverän in Neckarsulm 0:4 (0:4)

Das Spiel war kaum angepfiffen, da zappelte der Ball schon zum ersten Mal im Netz der Gastgeber. Nach einem schön heraus gespielten Angriff über links netzte Philipp Röck zum 0:1 ein. Keine 5 Minuten später konnte Tim Reinthaler den Ball zum 0:2


27. April 2014