name


TSV Ellhofen - SC Ilsfeld II 6:2 (3:1)

 

Nach der schlechten Partie gegen Beilstein vergangene Woche nahmen sich die Jungs aus Ilsfeld einiges vor für die Partie in Ellhofen. Die Gäste starteten konzentriert und engagiert in die erste Halbzeit und bestimmten weitestgehend das Spielgeschehen. Ellhofen kam durch gut stehende Gäste nicht zur Entfaltung und bei den Jungs aus Ilsfeld fehlte immer wieder nur das letzte Quäntchen zum Torerfolg. Nach einer knappen halben Stunde dann der Schock. Ein unnötiger Freistoß an der Seitenlinie fand seinen Weg ins Ilsfelder Tor. 1:0 für Ellhofen aber keine wusste so recht wieso. Diese Führung gab den Gastgebern etwas Auftrieb. Kurz vor der Halbzeit wurde ein Ellhofener Stürmer im Sechszehner durch ungeschicktes Zweikampf verhalten von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Ellhofen zum 2:0. Im direkten Gegenzug gelang den Ilsfelder dann noch der ersehnte erste Treffer und Florin Hagi Munteanu konnte so durch einen schön vorgetragenen Angriff auf 2:1 verkürzen. Quasi mit dem Halbzeitpfiff gelang den Gastgebern dann auch noch das 3:1. Durch einen unglücklichen Ballverlust im Mittelfeld ging im Anschluss alles zu schnell für die Defensive der Gäste und so erzielte Ellhofen mit der quasi ersten wirklichen Chance in Hälfte Eins das 3:1.

Durch die eigentlich sehr gute erste Hälfte der Ilsfelder gab man die Hoffnung nicht auf das Spiel noch drehen zu können. Dementsprechend trat man auch in Hälfte Zwei aufs Grün. Diese Hoffnung blieb jedoch nur bis zur 53. Minute. Ellhofen, in der Offensive einfach einen Tick spritziger als die Mannen aus Ilsfeld, erhöhte auf 4:1. Im Anschluss verloren die Gäste aus Ilsfeld nun endgültig den Faden. Trotz weiterer Bemühungen kassierte man das 5:1 Mitte der zweiten Hälfte. Einfachste Zuspiele und Zweikampfverhalten funktionierten nicht mehr. Durch einen Elfmeter verkürzte man zwar auf 5:2, was jedoch 5 Minuten später durch Ellhofen wiederum mit dem 6:2 erwidert wurde. Dies blieb dann auch der Endstand einer toreichen Partie.

Ellhofen gewinnt schlussendlich verdient, da sie an diesem Sonntag einfach die kaltschnäuzigere Truppe stellten. Doch kommen die schlechten Ergebnisse der Ilsfelder Mannschaft im Moment auch nicht von ungefähr. Mit dem momentan betriebenen Aufwand unter der Woche wird man sich, wenn sich auch weiterhin nichts ändert, wohl eher bis zum Schluss im Abstiegskampf befinden!!!

Es spielten: Oguzhan Eren, Manuel Peter, Christian Neher, Swen Lauterwasser, Elias Ziegler, Tim Reinthaler, Marc Enchelmaier, Markus Brecht, Florin Hagi Munteanu, Tobias Reinhardt, Fatih Eren, Tobias Petermann, Steffen Haar, Marco Hänisch

name



Weitere Links:


Das könnte Dich ebenfalls Interessieren:

SC Ilsfeld III - TGV Beilstein II 7:0 (1:0)

Einen nie gefährdeten Sieg landete unsere 3.Mannschaft gegen die Reserve aus Beilstein. Während man sich in der ersten Halbzeit noch schwer tat mit der Chancenverwertung, so ging es in der zweiten Hälfte schlag auf schlag. In regelmäßigen Abstä


01. Oktober 2014

SC Ilsfeld II - TGV Beilstein 0:2 (0:2)

Chancenlos war die 2.Mannschaft im Derby gegen die Gäste aus Beilstein. Nach völlig verschlafener Anfangsphase konnte Beilstein früh mit zwei Toren in Führung gehen. In der Folgezeit waren es lediglich harmlose Versuche unseres Teams, die Gäste


01. Oktober 2014

SGM Stein/Kochertürn - SC Ilsfeld 1:3 (1:2)

Ilsfeld siegt in ereignisreichem Spiel Vergangenen Sonntag war der SC Ilsfeld zu Gast bei der SGM Stein/Kochertürn. Ilsfeld fand gut ins Spiel und hatte zu Beginn der Partie deutlich mehr Ballbesitz. Die erste große Chance hatten jedoch die Haushe


30. September 2014

SC Ilsfeld - TSV Botenheim 3:3 (0:2)

SCI verpasst aufgrund schlechter ersten Halbzeit den Sprung an die Tabellenspitze   Die ersten 10 Minuten des Spiels an diesem Sonntag gestaltete der SCI wie erwartet mit guten Kombinationen und konnte sich so schon früh sehr gute Chancen herauss


23. September 2014

SC Ilsfeld - Aramäer Heilbronn 4:1 (2:0)

SCI siegt deutlich vor heimischer Kulisse   Trotz des zweiten Spiels in vier Tagen zeigte sich der SC Ilsfeld mental und körperlich top fit und geht somit mit 10 Punkten und Tabellenplatz zwei aus den ersten vier Spielen. Bei tollem Fußballwett


16. September 2014

SC Ilsfeld II holt ersten Dreier im Lokalderby

SC Ilsfeld II - SSV Auenstein 2:1 (1:0)   Pünktlich zum Lokalderby gegen den Gemeindenachbarn aus Auenstein findet die Elf aus Ilsfeld wieder zurück in die Spur. Nach zuletzt zwei Niederlagen, allerdings auch gegen zwei der stärksten Mannschaft


15. September 2014

SC Ilsfeld - TSV Nordhausen 2:1 (1:0)

Ilsfelder Truppe landet im zweiten Saisonspiel einen umkämpften Sieg Nach dem enttäuschenden Unentschieden gegen den Aufsteiger TV Flein, war nun der TSV Nordhausen, ebenfalls Aufsteiger, zu Gast in Ilsfeld. Die Nordhausener gewannen ihr Auftaktsp


10. September 2014

VfL Eberstadt - SC Ilsfeld II 4:1 (1:0)

SC Ilsfeld II mit Fehlstart in die neue Saison.   Der SC Ilsfeld verliert auch sein zweites Saisonspiel und startet somit mit 0 Punkten aus den ersten beiden Spielen unter den Erwartungen in die Saison.Die Gäste aus Ilsfeld waren über 90 Minuten


09. September 2014

SC Ilsfeld II - SF Neckarwestheim 2:3 (1:2)

Der SC Ilsfeld startet mit einer Niederlage in die neue Saison. Da aufgrund von sinnflutartigen Regenfällen das erste Saisonspiel abgesagt werden musste, trat man etwas verspätet am Donnerstagabend zum Saisonauftakt gegen die Gäste aus Neckarwest


05. September 2014

TV Flein - SC Ilsfeld 1:1 (0:1)

SCI mit durchwachsenem Start in die Saison Dem SCI ist der Auftakt in die neue Bezirksliga-Saison nicht optimal gelungen. Der TV-Flein, der an diesem Spieltag seine Bezirksligapremiere feierte, erkämpfte sich ein Unentschieden, bei dem aber für de


01. September 2014